6.Spielwoche

Die 1.Herrenmannschaft unterlag dem Tabellenvierten Spvgg Groß-Umstadt II mit 4:9 Punkten. Jeweils einen Punkt holte Hequn Zhu, Carlo Schumacher und Mattis Bischoff sowie das Doppel Zhu-Bischoff. Die 2.Herrenmannschaft siegte gegen den TV Heubach klar mit 9:1 Punkten in der Aufstellung Jochen Förstner(2), Markus Holler(1), Jens Bernius(1), Ekin Tastan(1), Leo Fusek(1) und Günther Schmidt(1). Im Doppel punkteten Holler-Bernius und Förstner-Tastan. Die 3.Herrenmannschaft errang nach schweren Kämpfen einen 9:7 Sieg gegen DJK BW Münster V in der Aufstellung Herbert Müller(2), Günther Schmidt(1), Hans-Dieter Rudolph(1), Günter Schröder, Axel Salemons(2) und Ludwig Dietz(1). Im Doppel punkteten Müller-Schmidt zweimal. Die 4.Herrenmannschaft unterlag dem TSV Ernsthofen mit 9:4 Punkten in der Aufstellung Benedikt Freitag, Ivan Andreev, Sabine Schuchmann(1), Axel Schröder, Peter Fritzen(1) und Udo Willems(1). Im Doppel punkteten Fritzen-Willems. Im Doppel punkteten Willems-Fritzen. Mit 2:9 Punkten unterlag die 5.Herren dem TSV Klein-Umstadt II in der Aufstellung Karl Kopp, Reiner Hartmann, Dr. Berndt Ludwig(1), Willi Falter, Manfred Seifried und Joshua Dülz(1). Die 6.Herrenmannschaft unterlag bei der SG Arheilgen VI mit 9:3 Punkten in der Aufstellung Lukas Rück(1), Ali Akyuz, Jörg Rück, Maher Monawar, Hamza Alzamel und Gottfried Sames-Hillemann(1). Im Doppel punkteten Lukas und Jörg Rück.

 

Damen

Die 1.Damenmannschaft unterlag beim TV Bürstadt nach einigen spannenden Spielen mit 8:1 Punkten. Den Ehrenpunkt erzielte Alexandra Schneider. Gegen den Tabellenführer TTV Gräfenhausen unterlag die 2.Damenmannschaft klar mit 8:1 Punkten. Den Ehrenpunkt erzielte Claudia Mehlig. Einen grandiosen 10:0 Erfolg konnte sich die 3.Damenmannschaft gegen die SKG Wembach-Hahn gutschreiben. Das Team spielte in der Aufstellung Heike Kollbacher(3), Helga Rudolph(3) und Anke Kopp(3). Im Doppel punkteten Rudolph-Kopp.

 

Jugend und Schüler

Die 1.Jugend errang in der Bezirksliga gegen den Tabellenführer SG Sossenheim ein 5:5 Unentschieden in der Aufstellung Luca Ellsiepen(2), Elliot Schröder(1) und Joshua Dülz(1). Im Doppel punkteten Ellsiepen-Schröder. Im Pokalspiel gegen den TTV Gräfenhausen gelang der 2.Jugendmannschaft mit nur 2 Spielern ein 4:1 Sieg mit Benjamin Kopp(2) und Tim Schiemer(1). Im Doppel punkteten Kopp-Schiemer. Die 1.A-Schülermannschaft unterlag gegen den TTC Eppertshausen II mit 1:9 Punkten. Den Ehrenpunkt erzielte Tom Kapellar. Eine knappe 4:6 Niederlage musste die 2.A-Schülermannschaft gegen den TTC Darmstadt einstecken. Es spielten Jonas Friedrich(1), Jakob Praus(1), Patrick Bollinger(1) und Josefine Martini(1). Die 1.B-Schüler unterlag beim DJK BW Münster mit 9:1 Punkten. Den Ehrenpunkt erzielte Lukas Stroh. Ein 5:5 Unentschieden erkämpfte sich die 2.B-Schülermannschaft beim TSV Modau II mit Luke Wenzel(1), Valeri Bozhinov(2), Dennis Krüger und Daniel Krüger(1). Im Doppel punkteten Dennis Krüger – Valeri Bozhinov. Die B-Schülerinnen unterlagen der KSG Georgenhausen mit 7:3 Punkten in der Aufstellung Rojda Demirel, Helin Aydogdu, Tala Alzamel(1) und Kea Ristow(1). Im Doppel punkteten Alzamel-Ristow. Die 2.B-Schülerinnenmannschaft unterlag bei GW Darmstadt mit 8:2 Punkten in der Aufstellung Johanna Rupp(1), Annely Schuchmann und Kim Bauer(1).

5.Spielwoche

Schöne Erfolge erzielte Sabine Schuchmann bei den Bezirkseinzelmeisterschaften in Reichelsheim mit dem 1.Platz in der Konkurrenz Damen C, Doppel zusammen mit Lilli Kern vom TTC Pfungstadt. In der Konkurrenz Seniorinnen 40, Doppel erzielte sie mit Yvonne Willeke, TSG Oberrad den 3.Platz.

Die 1.Herrenmannschaft unterlag dem Tabellenführer SV Groß-Bieberau zwar mit 0:9 Punkten, jedoch verlor Carlo Schumacher im 5.Satz nur knapp mit 12:10. Mattis Bischoff und Fabian von Boetticher konnten auch jeweils einen Satz gewinnen, und im Doppel unterlagen Schumacher und von Boetticher auch erst im 5.Satz. Die Spiele gegen die schwächeren Mannschaften der Bezirksklasse stehen alle noch bevor, sodass man dann nur die Chancen nutzen muss um den Klassenerhalt zu sichern.

4. Spielwoche

Die 1.Herrenmannschaft unterlag ersatzgeschwächt den SV Kainsbach II mit 0:9 Punkten. Die 2.Herrenmannschaft errang beim SV Nieder-Beerbach III ein 8:8 Unentschieden in der Aufstellung Markus Holler(1), Jens Bernius(1), Ekin Tastan(2), Günther Schmidt, Ludwig Dietz(1) und Ivan Andreev(1). Im Doppel punkteten Holler-Bernius und Dietz-Andreev. Die 3.Herrenmannschaft unterlag dem TTC Schaafheim II mit 9:6 Punkten in der Aufstellung Herbert Müller(2), Günther Schmidt(1), Monika Becker, Hans-Dieter Rudolph, Ludwig Dietz(1) und Benedikt Freitag(1). Im Doppel punkteten Müller-Schmidt. Die 4.Herrenmannschaft siegte gegen Langstadt V mit 9:2 Punkten in der Aufstellung Benedikt Freitag(2), Ivan Andreev(2), Luca Ellsiepen(1), Axel Schröder, Udo Willems(1) und Ralf Göttmann. Im Doppel punkteten Freitag-Andreev, Ellsiepen-Göttmann und Fritzen-Willems. Mit 1:9 Punkten unterlag die 5.Herren dem TSV Langstadt IV in der Aufstellung Oliver Stuckert, Karl Kopp, Reiner Hartmann(1), Willi Falter, Manfred Seifried und Siggi Völkner. Die 6.Herrenmannschaft unterlag mit 5 Spielern der Mannschaft KSG Georgenhausen IV die auch nur mir Spielern antraten in der Aufstellung Lukas Rück(1), Numair al Haj, Jörg Rück, Maher Monawar und Günter Beck. Im Doppel punkteten Lukas und Jörg Rück.

Damen

Beim Doppelspielwochenende der Hessenliga Süd unterlag die 1.Damenmannschaft äußerst knapp gegen den DJK SG Lahr mit 6:8 Punkten und 29:29 Sätzen. Die Mannschaft spielte in der Aufstellung Miriam Luh(1), Sandra Kautz(1), Jennifer(2) und Claudia Mehlig(1). Im Doppel punkteten Sandra Kautz – Jennifer Mehlig. Beim SG Kelkheim konnte nur Miriam Luh zweimal punkten. Das Team unterlag somit 8:2. Eine 8:2 Niederlage musste auch die 3.Damenmannschaft beim DJK BW Münster VI einstecken. Das Team spielte in der Aufstellung Helga Rudolph(1), Anke Kopp Sonja Heck(1) und Friedericke von Boetticher.

Jugend und Schüler

Die 1.Jugend unterlag beim TV Dreieichenhain mit 7:3 Punkten in der Aufstellung Tilo Geb(1), Elliot Schröder(1), Joshua Dülz(1) und Benjamin Kopp. Gegen den TV Nieder-Beerbach unterlag die 2.Jugendmannschaft ein 3:7 Punkten mit Tim Schiemer und Mika Pomper(2). Im Doppel punkteten Schiemer-Pomper. Die 1.A-Schülermannschaft unterlag beim TTC Babenhausen mit 10:0 Punkten. Eine tolle Rallye zeigte die 2.A-Schülermannschaft im 5:5 Unentschieden beim TTC Otzberg. Es spielten Jakob Praus(2) und Rojda Demirel(2), sowie das Doppel Praus-Demirel. Die 1.B-Schüler siegte gegen die KSG Georgenhausen mit 6:4 Punkten mit Lukas Stroh(1), Johannes Hessel(1) und Tala Alzamel(2). Im Doppel punkteten Stroh-Hessel. Ein 5:5 Unentschieden erkämpfte sich die 2.B-Schülermannschaft gegen SG G.-W. Darmstadt II mit Luke Wenzel(3), Dennis Krüger(1) und Kea Ristow(1).

2.-3. Spielwoche

Im Bezirkspokalspiel unterlag die 1.Herrenmannschaft gegen dem TV Seckbach mit 1:4 Punkten in der Aufstellung Schilli Ahmad(1), Hequn Zhu und Carlo Schumacher. Die 3.Herrenmannschaft erreichte einen beachtlichen 9:4 Sieg gegen TSV Langstadt III in der Aufstellung Herbert Müller(2), Günther Schmidt(2), Jennifer Mehlig(1), Monika Becker,(1) Axel Salemons(1) und Benedikt Freitag. Im Doppel punkteten Müller-Schmidt und Mehlig-Salemons. Die 4.Herrenmannschaft unterlag dem TTC Otzberg II mit 9:3 Punkten in der Aufstellung Benedikt Freitag(1), Ivan Andreev, Claudia Mehlig(), Peter Fritzen und Ralf Göttmann. Im Doppel punkteten Schröder-Göttmann. Mit 6:9 Punkten unterlag die 5.Herren dem TTC Babenhausen II in der Aufstellung Oliver Stuckert(1), Karl Kopp, Reiner Hartmann(2), Dr. Berndt Ludwig, Willi Falter(2) und Manfred Seifried. Im Doppel punkteten Stuckert-Hartmann. Einen 6:4 Sieg erkämpfte sich die 3.Damenmannschaft gegen den TTC Darmstadt in der Aufstellung Heike Kollbacher(1), Annette Unsleber, Anke Kopp(2) und Sonja Heck(2). Im Doppel holten Kollbacher-Kopp einen Punkt.

Jugend und Schüler

Die 1.Jugend unterlag dem DJK/SC Pfungstadt mit 8:2 Punkten in der Aufstellung Luca Ellsiepen, Elliot Schröder, Joshua Dülz und Benjamin Kopp(1). Im Doppel punkteten Ellsiepen-Schröder. Beim SV BG Darmstadt errang die 2.Jugendmannschaft ein 5:5 Unentschieden mit Tim Schiemer(2), Mika Pomper(3) und Nils Knöll. Die 1.A-Schülermannschaft unterlag dem TTC Darmstadt mit 2:8 Punkten in der Aufstellung Maya Pomper(1), Toma Andreev, Johannes Hessel und Kea Ristow. Im Doppel gewannen Pomper-Andreev. Die 1.B-Schüler unterlag beim SV Darmstadt 98 mit 2:8 Punkten mit Julian Gaschler(1), Tala Alzamel(1) und Annely Schuchmann. Die 1.B-Schülerinnenmannschaft unterlag dem SV Darmstadt 98 mit 3:7 Punkten in der Aufstellung Rojda Demirel(1), Helin Aydogdu, Tala Alzamel(1) und Kea Ristow(1). Einen schönen 6:4 Erfolg erzielte die 2.B-Schülerinnenmannschaft gegen SV St Stephan mit Jennifer Altin(2), Samire Haziri(1), Johanna Rupp und Kim Bauer(1). Beide Doppel, Altin-Haziri und Rupp-Bauer holten einen Punkt.

In den Spielen der Vorwoche unterlag die 1.Herrenmannschaft ersatzgeschwächt sowohl den TTC Eppertshausen als auch beim TTC Darmstadt II. Zu den Punkten trugen Hequn Zhu(3), Fabian von Boetticher(1), Florian Gärtner(1), Jochen Förstner(1), Jennifer Mehlig(1) bei. Die 2.Herrenmannschaft siegte beim Spiel gegen TSV Modau III mit 9:2 Punkten in der Aufstellung Jochen Förstner(2), Markus Holler(2), Jens Bernius(1), Ekin Tastan, Leo Fusek(1) und Günther Schmidt(1). Im Doppel punkteten Förstner-Tastan, Fusek -Schmidt.

Kreiseinzelmeisterschaften

Bei den Kreiseinzelmeisterschaften der C-Schülerinnen Einzel errang Annely Schuchmann den 2.Platz. Den ersten Platz im Doppel erspielte sich Johanna Rupp an der Seite von Ida Singer (DJK BW Münster). In der Konkurrenz B-Schüler Doppel erreichte Kea Ristow mit Nina Segeth (TSV Langstadt) den 3. Platz.

1.Spielwoche

Bei den Vereinsmeisterschaften der Damen waren 10 Teilnehmerinnen am Start. Die Einzel wurden im Doppel KO System und die Einzel im KO-System ausgetragen. Den ersten Platz belegte Sandra Kautz, 2.Miriam Luh, 3. Manuela Hanker, 4. Alexandra Schneider. Im Doppel siegten Sabine Schuchmann – Alexandra Schneider.

Im Rahmen der Ferienspiele der Stadt Reinheim beteiligte sich die Tischtennisabteilung um 70 Kinder an 2 Tagen an den Tischtennissport heranzuführen. Die Übungsstunden wurden von Benedikt Freitag, Lukas Rück, Anke und Karl Kopp durchgeführt.

Interne und externe Freundschaftsspiele standen für die Saisonvorbereitung bei den Reinheimer Mannschaften hoch im Kurs. So kam der eingeladene TSV Erbach am 30.06. mit zwei Mannschaften zu Gastspielen nach Reinheim und zweieinhalb Mannschaften trugen am 19.08. bei der KSG Georgenhausen Testspiele zur Saisoneröffnung aus.

Die neu aufgestellte 2.A-Schülermannschaft siegte gegen den DJK Conc. Pfungstadt mit 7:3 Punkten in der Aufstellung Jonas Friedrich(2), Nick Praus(3) und Josefine Martini(1). Im Doppel punkteten Friedrich-Praus.

Bilder

Sommerfeier der Tischtennisabteilung auf den Hundertmorgen
Aufstieg der 1.Damenmannschaft in die Hessenliga
6.Herrenmannschaft v.l: Marc Liogonkii, Maher Monawar, Siggi Völkner, Ali Akyuz, Numair al Hai, Günter Beck
Freundschaftsspiele gegen den TSV Erbach
Leistungstrainingsgruppe Christian Kaiser (hintere Reihe, Mitte)
Sommerturnier der Jugend, Schüler und Schülerinnen
Trainingsgruppe Mädchen mit Lizenztrainerin Sabine Schuchmann

Stand und Ausblick der Tischtennisabteilung

 

Die Abteilung bietet vielfältige Angebote im Bereich des Trainings- und Mannschaftssportes. Die Palette der Aktivitäten reicht vom Breitensport-Tischtennis, über das Nachwuchstraining für Jungs und speziell auch für Mädchen, Tischtennisprogramm bei den Ferienspielen, bis hin zu Leistungs-Trainingsgruppen. Bei den Mannschaften ist die Abteilung breit aufgestellt. In der neuen Saison 2017/18 sind 6 Herren-, 3 Damen- und 6 Jugend- und Schüler- sowie 2 Mädchenmannschaften gemeldet. Die Tischtennisabteilung hat zurzeit etwa 100 aktiv spielende Mitglieder im Alter von 7 – 80 Jahren.

Sowohl die erste als auch die zweite Damenmannschaft schafften erneut den Klassenaufstieg. Die erste Damenmannschaft spielt somit in der aktuellen Saison in der Hessenliga, und die zweite Damenmannschaft in der Bezirksoberliga.

 

 

Mannschaftssport Herren

Nach 6 Punkten in der Vorrunde 2016/17 konnte sich die 1.Herrenmannschaft auf 8 Punkte in der Rückrunde steigern, und sich somit vom 8. auf dem 7.Tabellenplatz der Bezirksklasse Gr.3, vorschieben. Die Aufstellung in der neuen Saison mit Schili Ahmed, Hequn Zhu, Carlo Schumacher, Mattis Bischoff, Fabian von Boetticher und Florian Gärtner lässt auf ein gutes Abschneiden hoffen.

Der 2.Herrenmannschaft fehlte das Quäntchen Glück um sich in der Kreisliga zu halten. In der neuen Saison greifen sie in der 1.Kreisklasse mit Jochen Förstner, Markus Holler, Jens Bernius, Ekin Tastan, Klaus-Peter Hönig, und Leo Fusek erneut an. Die 3.Herrenmannschaft belegte einen respektablen 6.Platz. Das Team tritt in der Aufstellung mit Herbert Müller, Günther Schmidt, Hans-Dieter Rudolph, Günter Schröder, Axel Salemons, Manfred Martin, Ludwig Dietz und mit Joris Guns verstärkt, in der neuen Runde an.

Durch eine fantastische Aufholjagd in der Rückrunde erzielte die 4.Mannschaft trotz Verletzungsproblemen noch den 6.Platz in der 2.Kreisklasse. In der neuen Saison spielt die Mannschaft in der Aufstellung mit Neuzugang Ivan Andreev, Benedikt Freitag, Axel Schröder, Udo Willems, Peter Fritzen und Ralf Göttmann. Als Tabellenzweiter in der 3.Kreisklasse durfte die 5.Herrenmannschaft, mit Karl Kopp, Oliver Stuckert, Reiner Hartmann, Dr. Berndt Ludwig, Willi Falter, und Manfred Seifried, in die 2.Kreisklasse aufsteigen. Als Verstärkung kommen Jürgen Böhm und Gunnar Volz hinzu. Die 6.Herrenmannschaft setzt weiterhin auf die Integration von Spielern verschiedenen Alters und verschiedener Herkunft.

 

Mannschaftssport Damen 

Die 1.Damenmannschaft belegte in der Saison 2016/17 einen respektablen fünften Tabellenplatz in der Verbandsliga. Die Zurückziehung von Mannschaften der höheren Klassen, führte zu einem vermehrten Aufstieg, so dass nun unsere Damen erstmalig in der Vereinsgeschichte in der Hessenliga spielen dürfen. Die Mannschaft spielte in der Aufstellung Manuela Hanker, Miriam Luh, Sandra Kautz und Jennifer Mehlig. In der neuen Saison wird das Team durch Neuzugang Alexandra Schneider verstärkt.

Die 2.Damenmannschaft wurde Zweiter in der Bezirksliga. Bei den Relegationsspielen in Crumstadt siegte die Mannschaft gegen den BSC Einhausen II mit 8:1 Punkten. Damit stieg die Mannschaft mit Uta Böhm, Monika Becker, Sabine Schuchmann und Claudia Mehlig in die Bezirksoberliga auf. Die 3.Damenmannschaft erreichte das Klassenziel leider nicht und stieg nach einem Intermezzo in der ersten Kreisklasse wieder ab.

 

Mannschaftssport Jugend und Schüler

Durch das gute Abschneiden der 1.Jugendmannschaft wurde das Team in der Bezirksliga und damit eine Klasse höher als in der Vorsaison eingestuft.  Das Team spielt in der Aufstellung mit Luca Ellsiepen, Tilo Geb, Elliot Schröder und Joshua Dülz. Die zweite Jugend geht mit Benjamin Kopp, Lars Fritzen, Tim Schiemer, Mika Pomper, Unib Ahmed und Nils Knöll in der 1.Kreisklasse an den Start. Die 1.A-Schülermannschaft mit Maya Pomper, Thoma Andeev, Tom Kappelar und Felix Beyer spielt in der 1.Kreisklasse. Das neu formierte Team der zweiten A-Schüler mit Jonas Friedrich, Jakob Praus, Patrick Bollinger und Josefine Martini spielt in der 3.Kreisklasse.  Die 1.B-Schülermannschaft mit Julian Gaschler, Lukas Stroh, Marcel Mix und Johannes Hessel tritt in der 1.Kreisklasse, und die 2. B-Schülermannschaft mit Luke Wenzel, Valeri Bozhinov, Dennis und Daniel Krüger in der 2. Kreisklasse an.

Zwei Mädchenmannschaften starten wieder in die neue Saison. Die erste Mannschaft spielt in der Aufstellung Rojda Demirel, Helin Aydogdu, Tuana Tavsan und Tala Alzamel. Die 2.Mannschaft ist gemeldet mit Jennifer Altin, Kea Ristow, Samire Haziri, Johanna Rupp, Annely Schuchmann, Kim Bauer und Lara Schmurr.

 

Turniere

Im Jahr 2017 richtete die Tischtennisabteilung am 05.02. die Kreisjahrgangsmeisterschaften, am 19.02. die Bezirkspokalendrunde Jugend und Schüler, am 01./02.04. die Kreisrangliste Damen und Herren und am 06.05. die Aufstiegsspiele der Kreisklassen aus. Am 03. Dezember 2017 ist die Tischtennisabteilung des TV Reinheim Ausrichter der Kreispokalendrunde der Jugend und Schüler, in der Hirschbachhalle.

 

Im Jahr 2018 sind als folgende Veranstaltungen mit der Tischtennisabteilung als Ausrichter geplant:

04.02. Kreisjahrgangsmeisterschaften

26./27.05. Kreisrangliste Damen und Herren 

15./16.09. Kreiseinzelmeisterschaften Jugend/Schüler

 

Training für Mädchen

Für die Altersgruppe 8-14 Jahre wird Tischtennistraining speziell für Mädchen angeboten. Das Training findet in der Halle am Sportzentrum montags von 17:30 bis 19:30 Uhr mit der C-Lizenz-Trainerin Sabine Schuchmann statt.

 

TT-Abteilung

Bei der Jahresversammlung am 06.06.2017 wurde der Abteilungsvorstand neu gewählt. Als Abteilungsleiter wurde Karl Kopp (seit nunmehr 16 Jahren Abteilungsleiter), und als Stellvertreter Manfred Martin gewählt. Die Kassenwartin Claudia Mehlig und Zeugwart Manfred Seifried wurden bestätigt. Zur Betreuung des Nachwuchses wurde ein Jugendleiterteam mit Miriam Luh, Sabine Schuchmann, Hequn Zhu, Anke und Karl Kopp gewählt.

Gleich die erste Runde im Hessenpokal 2016 führte die 1.Damenmannschaft zum TSV Richelsdorf, nach Nordhessen in der Nähe Eisenachs. Die Gelegenheit das Wochenende in der Nähe von Eisenach zu verbringen, wurde genutzt indem eine Gruppe von Betreuern und Fahrern mit dem Mannschaftsbus des TV88 mitfuhr, und das Wochenende zu einem gemeinsamen Event gestaltete. Auf dem Programm stand eine Wanderung durch die Drachenschlucht bis zur Wartburg und deren Besichtigung. Im Pokalspiel unterlag die Mannschaft mit 4:1 Punkten gegen den Favoriten Richelsdorf.

Die Sommerfeier der Tischtennisabteilung am 10.Juni wurde mit einer Wanderung verbunden. Der Weg führte über die östlich von Ueberau liegende Gemarkung Kuhtränke zur Hundertmorgen.

Interne und externe Freundschaftsspiele stehen bei den Reinheimer Mannschaften hoch im Kurs. So kam der eingeladene TSV Erbach am 30.06. mit zwei Mannschaften zu Gastspielen nach Reinheim.

Nach spannenden Spielen konnten die Reinheimer Mannschaften mit Siegen von den Platten gehen.

 

Homepage der TT-Abteilung

Auf der Homepage www.TV88-Tischtennis.de stellt sich die Tischtennisabteilung vor. Aktuelles, Mannschaften, Spielpläne, Ergebnissen und Kontakte sind auf dieser Homepage zu finden.

 

Meisterschaftsrunde 2016/2017

 

Mannschaft

Klasse

Punkte

Platz

1. Herren

Bezirksklasse, Gr. 3

14

:

26

7

2. Herren

1. Kreisliga, Gr. 2

6

:

30

9

3. Herren

1. Kreisklasse, Gr. 2

13

:

19

6

4. Herren

2. Kreisklasse, Gr. 2

12

:

24

6

5. Herren

3.Kreisklasse, Gr. 2

32

:

8

2

6. Herren

3. Kreisklasse, Gr. 3

0

 

40

11

1. Damen

Verbandsliga Gr. Süd

18

:

18

5

2. Damen

Bezirksliga Gr. 2

29

:

7

2

3. Damen

1.Kreisklasse

5

:

23

8

1. Jugend

Bezirksklasse Gr. 1

19

:

13

4

2. Jugend

1.Kreisliga

1

:

23

7

1. A-Schüler

1.Kreisklasse

8

:

32

10

1.B-Schüler

1.Kreisklasse

6

:

18

6

2.B-Schüler

2.Kreisklasse

8

:

20

8

A-Schülerinnen

Kreisliga

4

:

24

7

B-Schülerinnen

Kreisliga

0

:

28

8

 

 

Vereinsmeisterschaften, Mai 2017

Die Vereinsmeisterschaften wurden im Schweizer System durchgeführt. Im Einzel- wie im Doppelwettbewerb nahmen jeweils 30 Spieler teil. In der Doppelkonkurrenz wurden die Paarungen zusammen gelost. Es waren 15 Doppel am Start.

 

Erwachsene Einzel:

1.Frederik Hartmann, 2.Hequn Zhu, 3.Jochen Förstner, 4.Fabian von Boetticher, 5.Markus Holler, 6. Jennifer Mehlig, 7.Manuela Hanker, 8.Herbert Müller, 9.Ekin Tastan, 10.Alexandra Schneider, 11.Luca Ellsiepen, 12.Sandra Kautz, 13.Dr. Berndt Ludwig, 14. Benedikt Freitag, 15.Jens Bernius und 16.Manfred Seifried.

 

Erwachsene Doppel:

1.Frederik Hartmann – Ivan Andreev, 2.Herbert Müller – Oliver Stuckert, 3.Manfred Martin – Markus Kopp, 4.Sabine Schuchmann – Artem Finke, 5.Fabian von Boetticher – Manfred Seifried, 6.Schilli Ahmed – Willi Falter, 7.Markus Holler – Ludwig Dietz und 8.Heike Kollbacher – Joris Guns

 

Sommerturnier, Juni 2017

Die Vorrunde wurde in Gruppenspielen und die Endrunde im KO-System ausgetragen. Die Doppel wurden zusammengelost und im KO-System ausgespielt.

 

Jugend:

1.Tilo Geb, 2.Elliot Schröder, 3.Benjamin Kopp

 

Jugend Doppel:

1.Jennifer Altin - Lars Fritzen, 2.Dennis Krüger - Elliot Schröder, 3.Lara Schmurr - Tilo Geb und Helin Aydogdu - Benjamin Kopp

 

Schüler/Schülerinnen:

1.Luke Wenzel, 2.Helin Aydogdu, 3.Jakob Praus

 

Training

Die Tischtennisabteilung trainiert in 2 Sporthallen an 4 Trainingstagen pro Woche. Das Jugendtraining wird von Miriam Luh, Sabine Schuchmann, Karl Kopp und Manfred Seifried geleitet. Das leistungsorientierte Training, findet donnerstags in der Halle am Sportzentrum mit A-Lizenz Trainer Christian Kaiser statt.

 

Trainingszeiten:

Montag, Halle am Sportzentrum:                       17:30 - 20:30 Uhr

Dienstag, TV Sporthalle, Hahner Str.:                19:30 - 22:30 Uhr

Donnerstag, Halle am Sportzentrum:                 17:30 - 22:00 Uhr

Donnerstag, TV Sporthalle, Hahner Str.:            20.00 - 22:30 Uhr

Freitag, TV Sporthalle, Hahner Str.:                   19:30 - 22:30 Uhr

Spielwoche vom 30.01. - 05.02.2017

Die 1.Damenmannschaft siegte in der Verbandsliga mit 8:2 Punkten gegen den TSV Langstadt IV in der Aufstellung Manuela Hanker(2), Miriam Luh(1), Sandra Kautz(1) und Jennifer Mehlig(2). Beide Doppel, Hanker-Luh und Mehlig-Kautz, holten einen Punkt. Die 2.Damenmannschaft als Tabellenzweiter der Bezirksliga siegte ebenfalls mit 8:2 Punkten bei der TGS Hausen II mit Uta Böhm(2), Monika Becker(2), Claudia Mehlig(2) und Sabine Schuchmann. Im Doppel punkteten Böhm-Mehlig und Becker-Schuchmann. Die 3.Damenmannschaft errang gegen den TV Groß-Zimmern ein 5:5 Unentschieden. Die Mannschaft spielte in der Aufstellung Heike Kollbacher(1), Helga Rudolph(2), Annette Unsleber(1) und Anke Kopp. Im Doppel punkteten Rudolph-Unsleber.

 

Herren

Die 2. Herrenmannschaft unterlag dem TSV Modau II mit 2:9. Die Trostpunkte holten Jochen Förstner und Ekin Tastan. Eine 9:3 Niederlage musste die 3.Herrenmannschaft beim 1.FC Niedernhausen II in der Aufstellung Herbert Müller(2), Günther Schmidt, Ludwig Dietz, Hans-Dieter-Rudolph, Axel Salemons(1) und Manfred Martin hinnehmen.

Die 5.Herrenmannschaft als Tabellenzweiter siegte 9:2 bei der KSG Georgenhausen IV in der Aufstellung Karl Kopp(2), Dr. Berndt Ludwig(2), Willi Falter(1), Manfred Seifried(1), Heike Kollbacher(1) und Gunnar Volz. Im Doppel punkteten Dr. Ludwig-Kopp, und Falter-Seifried. Die 6.Herrenmannschaft blieb bei der DJK Vikt. Dieburg III ohne Erfolg.

 

Jugend und Schüler

Die 2.Jugend errang ein 5:5 Unentschieden gegen die nur mit 2 Spielen angereist SG Arheilgen. In der Aufstellung Mika Pomper(2), Jonas Friedrich und Sean Garlichs. Gegen die SG Arheilgen II siegten die A-Schüler mit 7:3 Punkten in der Aufstellung mit Tim Schiemer(3), Niels Knöll(2) und Jakob Praus(1). Im Doppel punkteten Schiemer-Knöll.

Einladung zu den Kreisjahrgangsmeisterschaften der Schüler und Schülerinnen

des Kreises Darmstadt Dieburg, am 05.02.2017 in Georgenhausen

 

Veranstalter: HTTV Kreis Darmstadt/Dieburg

Ausrichter: TV 1888 Reinheim

Gesamtleitung: KJW Bernhard Heckwolf

Turnierleitung: Sportkameraden des TV 1888 Reinheim

OSR: wird durch den Kreisschiedsrichterwart eingesetzt

Austragungsort: Hirschbachhalle in Georgenhausen, Am Mühlbach 17

Tische: 16-20 Tische

Startgeld: 6,00 EURO je Teilnehmer

 

Anfangszeiten: Sonntag, 05.02.2017, 10.00 Uhr Jahrgang I + II + III

Sonntag, 05.02.2017, 13.30 Uhr Jahrgang 0 + IV + V

 

Stichtage: Jahrgang 0: 01.01.2004 - 31.12. 2004 / nur Kreisebene

Jahrgang I: 01.01.2005 - 31.12. 2005

Jahrgang II: 01.01.2006 - 31.12. 2006

Jahrgang III: 01.01.2007 - 31.12. 2007

Jahrgang IV: 01.01.2008 - 31.12. 2008

Jahrgang V: 01.01.2009 - und Jünger / nur Kreisebene

 

Um schon jetzt einen Überblick über die Teilnehmeranzahl zu bekommen, bitten wir die Vereine um eine schriftliche Meldung mit dem Meldeblatt, bis zum 28. Januar 2017 an KJW

Bernhard.thesy@t-online.de

 

Alle teilnehmenden Spieler müssen mindestens 45 Minuten vor Beginn ihrer Wettbewerbe anwesend und angemeldet sein. Ansonsten keine Teilnahme möglich.

 

Austragungsmodus: Einzel: je nach Beteiligung entweder in Gruppen, dann KO-System;

oder nur in Gruppen wenn es weniger als 8 Teilnehmer sind

KEIN DOPPEL!!!

Urkunden/Pokale: die 3 erstplazierten jedes Wettbewerbes

Das Fernbleiben von der eigenen Siegerehrung (in Sportkleidung) wird

Gemäß Wettspielordnung des HTTV mit einer Ordnungsstrafe von

30,00 € belegt.

 

Spielbedingungen: Es wird nach den Regeln der ITTF in der Fassung des DTTB

sowie den ergänzenden Bestimmungen des HTTV gespielt.

Sportgerechte Kleidung (Trikot und Shorts bzw. Röckchen)

und regelgerechtes Schlägermaterial (Rot/Schwarz) sind Voraussetzung.

Änderungen behält sich die Turnierleitung vor.

 

Wichtig: Nur alle teilnehmenden Spieler/innen der AK I-IV (bzw. evtl. freigestellte) sind für die am 25./26.03.2017 stattfindenden Bezirksjahrgangsmeisterschaften

beim SG Sandbach/ODW qualifiziert.

 

Sehr wichtig: Die Halle in Georgenhausen darf von Spielern und Betreuern

nur in Turnschuhen mit heller Sohle betreten werden.

Verpflegung: Für eine Imbißecke sorgt der Ausrichter.

 

Der Kreisjugendausschuss bittet alle Vereine, in denen Kinder der betreffenden

Jahrgänge spielen, an den Kreis-Jahrgangsmeisterschaften teilzunehmen.

 

Bernhard Heckwolf Karl Kopp

3.Spielwoche Rückrunde

Gegen den TTC Schaafheim unterlag die 1.Herrenmannschaft knapp mit 6:9 Punkten in der Aufstellung Schilli Ahmed(2), Hequn Zhu, Carlo Schumacher, Mattis Bischoff(1), Markus Holler und Florian Gärtner(1). Im Doppel punkteten Ahmed-Gärtner und Zhu-Bischoff. Die 2. Herrenmannschaft unterlag dem DJK Dieburg mit 2:9. Die Trostpunkte holten Ekin Tastan und das Doppel Tastan-Sandmann. Ein 8:8 Unentschieden erreichte die 3.Herrenmannschaft gegen die SG Arheilgen VI in der Aufstellung Herbert Müller(2), Günther Schmidt, Ludwig Dietz(1), Hans-Dieter-Rudolph(1), Günter Schröder und Manfred Martin(2). Im Doppel punkteten Müller-Schmidt. Die 5.Herrenmannschaft siegte 9:3 gegen den TSG Wixhausen VI in der Aufstellung Karl Kopp(1), Reiner Hartmann(2), Dr. Berndt Ludwig(2), Willi Falter(1), Manfred Seifried(1) und Maher Monawar. Im Doppel punkteten Dr. Ludwig-Kopp, und Falter-Seifried.

 

Damen

Beim SV Darmstadt 98 blieb die 1.Damenmannschaft leider punktlos. Die beiden Doppel Hanker-Luh und Mehlig-Kautz gingen jeweils im 5.Satz verloren. Manuela Hanker unterlag im 5.Satz ganz knapp mit 13:11 Bällen. Dafür konnte die 2.Damenmannschaft einen souveränen 8:1 Sieg beim TTF Hähnlein mit Uta Böhm(1), Monika Becker(2), Claudia Mehlig(2) und Sabine Schuchmann(1) erzielen. Im Doppel punkteten Böhm-Claudia Mehlig und Becker-Schuchmann. Die 3.Damenmannschaft unterlag beim TTC Eppertshausen knapp mit 6:4 Punkten. Die Mannschaft spielte in der Aufstellung Heike Kollbacher(2), Helga Rudolph(1), Annette Unsleber und Anke Kopp. Im Doppel punkteten Rudolph-Unsleber.

 

Jugend und Schüler

Die 1.Jugend unterlag dem TV Stockheim mit 7:3 Punkten in der Aufstellung Tilo Geb(1), Elliot Schröder, Joshua Dülz(1) und Benjamin Kopp. Im Doppel punkteten Geb-Dülz. Beim TTC Babenhausen erreichten die A-Schüler ein 5:5 Unentschieden mit Tim Schiemer(2), Maya Pomper(1), Niels Knöll(1) und Jakob Praus. Im Doppel punkteten Schiemer-Knöll. Die 1.B-Schüler unterlag dem TTC Messel mit 3:7 Punkten in der Aufstellung Tom Kappelar(2), Felix Beyer(1) und Julian Gaschler. Die neu formierte 2.B-Schülermannschaft unterlag beim 1.FC Niedernhausen knapp mit 6:4 Punkten in der Aufstellung Patrick Bollinger(3), Luke Wenzel und Daniel Krüger. Im Doppel punkteten Bollinger-Wenzel.

 

2.Spielwoche  Rückrunde

 

 

Beim Derby gegen die KSG Georgenhausen unterlag die 1.Herrenmannschaft knapp mit 7:9 Punkten in der Aufstellung Schilli Ahmed(2), Hequn Zhu, Carlo Schumacher(1), Mattis Bischoff(1), Markus Holler(1) und Florian Gärtner(1). Im Doppel punkteten Ahmed-Gärtner.

 

Die 2. Herrenmannschaft unterlag beim TSV Langstadt II mit 9:2. Die Trostpunkte holten Jochen Förstner und Ekin Tastan.

 

Eine knappe 9:6 Niederlage musste die 3.Herrenmannschaft beim Tabellenzweiten TTC Eppertshausen III einstecken. Die Mannschaft spielte in der Aufstellung Herbert Müller(2), Günther Schmidt(1), Ludwig Dietz(1), Hans-Dieter-Rudolph(1), Axel Samemons und Manfred Martin. Im Doppel punkteten Rudolph-Schröder.

 

Gegen den TSV Ernsthofen unterlag die 4.Herren mit 5:9 Punkten mit Leo Fusek(2), Claudia Mehlig, Luca Ellsiepen(2), Axel Schröder, Udo Willems(1) und Peter Fritzen. Die 5.Herrenmannschaft siegte 9:3 gegen DJK BW Münster VIII in der Aufstellung Karl Kopp(2), Oliver Stuckert(2). Reiner Hartmann(1), Dr. Berndt Ludwig, Willi Falter(1) und Manfred Seifried. Im Doppel punkteten Dr Ludwig-Kopp, Hartmann-Stuckert und Falter-Seifried. Die 6.Herrenmannschaft unterlag beim TTC Eppertshausen VI mit 9:0 Punkten.

 

Jugend

Die 1.Jugend siegte gegen den SC Conc. Pfungstadt mit 7:3 Punkten in der Aufstellung Tilo Geb(3), Elliot Schröder(1), Joshua Dülz(1) und Benjamin Kopp(1). Im Doppel punkteten Geb-Dülz.

Die 1.Jugend siegte gegen die DJK SC Pfungstadt mit 7:3 Punkten. Von links: Tilo Geb, Joshua Dülz, Benjamin Kopp und Elliot Schröder
Beim Derby gegen die KSG Gundernhausen unterlag die 1.Herrenmannschaft knapp mit 7:9 Punkten ge

1.Spielwoche Rückrunde

Die 4.Herrenmannschaft unterlag beim TSV Richen II im Kreispokal Viertelfinale mit 4:1 Punkten in der Aufstellung Leo Fusek(1), Benedikt Freitag und Axel Schröder. Eine bittere 3:4 Niederlage musste die 5.Herrenmannschaft gegen TTC Schaafheim IV einstecken. Nach der 3:0 Führung ging das Doppel in 4. Satz verloren. Die folgenden Einzel gingen knapp, und das letzte Einzel im 5.Satz mit 11:13 sogar sehr knapp verloren. Die Mannschaft spielte mit Karl Kopp(1), Oliver Stuckert(1) und Reiner Hartmann(1).

Im internen Freundschaftsspiel siegte die 2.Herrenmannschaft gegen die Damen I mit 9:4 Punkten in der Aufstellung Jochen Förstner, Fabian von Bötticher, Klaus-Peter Hönig, Jens Bernius, Ekin Tastan und Günther Schmidt. Die Damen spielten mit Manuela Hanker, Miriam Luh, Jennifer Mehlig, Sandra Kautz, Uta Böhm und Claudia Mehlig.

Bei den Kreisranglisten erreichte Josefine Martini den 8.Platz bei den A-Schülerinnen und Annely Schuchmann den 3.Platz bei den D-Schülern.

Die 1.- und 2. Damenmannschaft beim Saison-Vorbereitungsspiel gegen die 2. Herrenmannschaft mit Sandra Kautz, Miriam Luh, Claudia Mehlig, Manuela Hanker, Jennifer Mehlig und Uta Böhm

Kreisranglisten am 14./15. 01. 2017 in Roßdorf

Annely Schuchmann (r.) erzielte den 3.Platz bei den Kreisranglisten der D-Schüler
Josefine Martini belegte den 8.Platz bei den Kreisranglisten der A-Schülerinnen
Kea und Tala ....
... bei der Siegerehrung
Lukas Stroh, Julian Gaschler, Luke Wenzel, Tala Alzamel und Kea Ristow bei den Kreisranglisten
Liebe Sportfreunde,
zur Teilnahme an den Kreisvorranglisten Zahlwaldhalle, Sportzentrum, Alte Dieburger Straße 56, 64380 Roßdorf haben sich bisher gemeldet (s.u.). Gerne können sich weitere Teilnehmer nachmelden.
 
B-Schüler (2005 und jünger) Julian Gaschler, Lukas Stroh, Luke Wenzel
B-Schülerinnen Kea Ristow, Tuana Tavsan
Treffpunkt: Samstag 14.01. 8:30 Uhr an der Halle am Sportzentrum
 
Jugend (2000 und jünger) Benjamin Kopp, Tim Schiemer
Treffpunkt: Samstag 14.01. 12:30 Uhr an der Halle am Sportzentrum
 
A-Schüler (2003 und jünger) Patrick Bollinger
A-Schülerinnen Josefine Martini
Treffpunkt: Sonntag 15.01. 8:30 Uhr an der Halle am Sportzentrum
 
Die Teilnahme ist nur in sportgerechter Bekleidung (Kurze Sporthose, Trikot) erlaubt.
 
Viele Grüße
Karl
0175-8406022
Siegerehrung beim Nikolausturnier v.l. Sabine Schuchmann, Tom Kappelar, Felix Beyer und Miriam Luh
Sabine Schuchmann mit den TT-Mädels
Lukas Rück mit einer Trainingsgruppe
Breitensportgruppe: Sandy Beyer & Friends
Miriam Luh mit einer Trainingsgruppe
1.Herrenmannschaft v. l.: Markus Holler, Hequn Zhu, Schilli Ahmed, Mattis Bischoff, Carlo Schumacher und Florian Gärtner
Ausgleichssport: Radtour an Saar, Mosel und Rhein mit Manfred, Hans-Dieter und Ludwig
Drachenschlucht-Bezwingung bei Eisenach vor dem Verbandspokalspiel in Richelsdorf
Melinda Bohos, ungarische Kaderspielerin zu Besuch in Reinheim
Kreisranglisten in Georgenhausen mit Sandra Kautz, Heike Kollbacher, Jennifer Mehlig und Sabine Schuchmann

 Spielersitzung und Weihnachtsfeier am 07.12.2016

Bericht des Abteilungsleiters

Nachdem letzte Saison gleich 6 Mannschaften den Aufstieg in die nächsthöchste Klasse schafften, haben sich die Mannschaften in der Vorrunde erstaunlich gut geschlagen. Die erste Damenmannschaft belegte in Verbandsliga Süd den 5.Platz mit 8:10 Punkten. Die Damen II schaffte es sogar in der Bezirksliga den 2.Platz mit 15:3 Punkten zu erreichen. Die dritte Damenmannschaft liegt in der 1.Kreisklasse auf dem 8.Platz. Die Herren I hatten in der Bezirksklasse Gruppe 3 bei manchen Spielen etwas Pech und landeten auf dem 8.Platz mit 6:14 Spiele. Durch die Siege in den letzten beiden Spielen belegt die Herren II in der Kreisliga den achten Platz mit 4:14 Punkten. Die Herren III hat sich in der 1.Kreisklasse mit einem 5.Platz und 7:9 Punkten gut etabliert. Auch die Herren IV konnte in den letzten drei Spielen noch 2 gewinnen und landeten auf 10.Platz mit 4:14 Punkten der 2.Kreisklasse. Die 5.Herrenmannschaft erreichte in der 3.Kreisklasse 3.Platz mit 14:6 Punkten. Die neu formierte 6.Herrenmannschaft blieb in der 3.Kreisklasse ohne Sieg und trägt somit die rote Laterne.

 

Training

Als Trainerin mit C-Lizenz konnten wir Miriam Luh, die in der 1.Damenmannschaft spielt verpflichten.

 

Veranstaltungen des TV88

Kreispokalendrunde Nachwuchs Hirschbachhalle 4. Dez. 2016

Trainingslager TV Halle 07./08. Jan. 2017

Kreisjahrgangsmeisterschaften Hirschbachhalle 05. Feb. 2017

Bezirkspokalendrunde Nachwuchs Hirschbachhalle 19. Feb. 2017

Kindertrainer-Lehrgang TV Halle 04./05. März 2017

Kreisendrangliste Damen/Herren Hirschbachhalle 01./02. April 2017

Kreisaufstiegsspiele Hirschbachhalle 06. Mai 2017

C-Trainerausbildung Modul A TV Halle 27./28. Mai 2017

C-Trainerausbildung Modul B TV Halle 03./04. Juni 2017

C-Trainerausbildung Modul C TV Halle 24./25. Juni 2017

C-Trainerausbildung Modul D TV Halle 12./13. Aug.2017

Kreispokalendrunde Nachwuchs Hirschbachhalle 3. Dez. 2017

C-Trainerausbildung Prüfung TV Halle 10. Dez. 2017

 

Weitere Veranstaltungen

Bezirksmannschaftsmeisterschaften der Senioren/innen

 

Mannschaftsaufstellungen

 

Diavorträge von Manfred Martin (Eisenach, Richelsdorf...)

 

Tapas-Buffet

 

Musikalische Untermalung durch muntere Weisen; mit Willi und Herbert

Spielwoche 19.-25.September

Damen

Beim vergangenen Doppelspielwochenende konnte die 1.Damenmannschaft mit einem 7:7 Unentschieden gegen TSG Oberrad II einen wichtigen Punkt erringen. Die Mannschaft spielte in der Aufstellung Miriam Luh(1), Manuela Hanker(3), Jennifer Mehlig und Sandra Kautz(2). Im Doppel punkteten Luh-Hanker. Im zweiten Spiel unterlag die Mannschaft dem TV Bürstadt mit 8:2 Punkten. Die Trostpunkte erzielten Manuela Hanker und Miriam Luh. Die 2.Damenmannschaft siegte gegen den TTC Ginsheim II mit 8:2 Punkten. Die bisher in der Bezirksliga ungeschlagene Mannnschaft spielte in der Aufstellung Uta Böhm(2), Claudia Mehlig(1), Monika Becker(1) und Sabine Schuchmann(2). Im Doppel punkteten Böhm-Mehlig und Becker-Schuchmann. Die 3.Damenmannschaft unterlag der starken Mannschaft des SC Conc. Pfungstadt mit 1:9 Punkten. Den Ehrenpunkt erzielte Sonja Heck.

 

Herren

Die 2.Herrenmannschaft unterlag beim 1.FC Niedernhausen mit 9:4 Punkten in der Aufstellung Klaus-Peter Hönig, Jochen Förstner(1), Fabian von Boetticher(2), Jennifer Mehlig, Ekin Tastan(1) und Joris Guns. Ihren ersten Saisonsieg landete die 3.Herrenmannschaft beim TSV Modau III mit 9:7 Punkten, in der Aufstellung Herbert Müller(2), Günther Schmidt, Ludwig Dietz, Hans-Dieter Rudolph, Axel Salemons(2) und Manfred Martin(2).Im Doppel punkteten Müller-Schmidt(2) und Rudolph-Schröder. Die 4.Herrenmannschaft musste gegen den 1.FC Niedernhausen III eine 6:9 Niederlage hinnehmen. Die Mannschaft spielte in der Aufstellung Leo Fusek(2), Udo Willems, Benedikt Freitag(1), Axel Schröder(1), Peter Fritzen(1) und Thomas Steberl. Im Doppel punkteten Fusek-Freitag. Einen 9:4 Sieg holte sich die 5.Herrenmannschaft beim TTC Eppertshausen VII in der Aufstellung Harry Luckhaupt, Oliver Stuckert(2), Reiner Hartmann(2), Dr. Berndt Ludwig(1), Willi Falter(1) und Manfred Seifried. Im Doppel punkteten Luckhaupt-Ludwig, Stuckert-Hartmann und Falter-Seifried.

 

Jugend und Schüler

Die 2.Jugend unterlag dem TTC Darmstadt mit 1:9 Punkten in der Aufstellung Mika Pomper(1), Unib Ahmed, Sabrina und Christina Heleine. Die A-Schülermannschaft unterlag mit 7:3 Punkten beim TV Heubach in der Aufstellung Tim Schiemer(2), Tom Kappelar(1) und Marcel Mix. Die 1.B-Schüler verlor bei DJK BW Münster mit 10:0 Punkten in der Aufstellung Jonas Abraham, Felix Beyer und Patrick Bollinger. Felix Beyer verpasste im fünften Satz knapp mit 13:15 Bällen den Ehrenpunkt. Einen 6:4 Sieg erzielte die 2.B-Schülermannschaft gegen die mit zwei Spielen angereiste Manschaft aus Nieder-Ramstadt. Die Mannschaft spielte mit Julian Gaschler(1), Valerie Bozhinov(1) und Lukas Stroh(1). Die A-Schülerinnen unterlagen der DJK BW Münster mit 10:0 Punkten mit Josefine Martini, Rojda Demirel und Helin Aydogdu. Die B-Schülerinnen unterlagen dem TSV Nieder-Ramstadt mit 10:0 Punkten mit Jennifer Altin, Samire Haziri, Tala Alzamel und Helin Aydogdu.

Spielwoche 12. - 18. September

Damen

Die neu in die Verbandsliga aufgestiegene 1.Damenmannschaft unterlag dem SV Darmstadt 98 mit 4:8, konnte jedoch im zweiten Spiel beim TSV Langstadt IV ihre gute Form mit einem 8:2 Sieg zeigen. Gegen Darmstadt punkteten Manuela Hanker(1), Jennifer Mehlig(2) und Sandra Kautz(1). In Langstadt erzielten Miriam Luh(2), Manuela Hanker(2), Jennifer Mehlig(1) und Sandra Kautz(1), sowie die Doppel Luh-Hanker und Mehlig-Kautz die Punkte. Die 2.Damenmannschaft siegte beim TGS Hausen II mit 8:5 Punkten in der Aufstellung Uta Böhm(1), Claudia Mehlig(1), Monika Becker(3) und Sabine Schuchmann(2). Im Doppel punkteten Becker-Schuchmann. Die 3.Damenmannschaft unterlag der starken Mannschaft des TV Groß-Zimmern mit 10:0 Punkten.

 

Herren

Im Pokalspiel der 1.Herren unterlag die Mannschaft dem TSV Langstadt mit 1:4 Punkten. Die Mannschaft spielte in der Aufstellung Hequn Zhu, Schilli Ahmad und Carlo Schumacher(1). Die 2.Herren unterlag beim TSV Modau II denkbar knapp mit 7:9 Punkten in der Aufstellung Klaus-Peter Hönig(1), Jochen Förstner(1), Dennis Rudolph(1), Jens Bernius(2), Fabian von Boetticher(2) und Joris Guns. Die 3.Herrenmannschaft unterlag dem 1.FC Niedernhausen II mit 9:3 Punkten. Zwei Punkte holte Herbert Müller(2) im Einzel und einen weiteren im Doppel mit Günther Schmidt. Im Pokalspiel gegen den TV Jugenheim erzielte die 4.Mannschaft einen sensationellen 4:3 Sieg mit Leo Fusek(1), Benedikt Freitag(1) und Axel Schröder(1). Im Doppel erkämpften sich Fusek/Freitag im fünften Satz mit 20:18 Bällen den Sieg. Jedoch musste die Mannschaft im Rundenspiel bei der TGS Ober-Ramstadt eine 9:4 Niederlage hinnehmen. Es punkteten Leo Fusek(2), Benedikt Freitag und Peter Fritzen(1). Einen 9:3 Sieg holte sich die 5.Herrenmannschaft gegen die KSG Georgenhausen IV in der Aufstellung Karl Kopp(2), Reiner Hartmann(1), Dr. Berndt Ludwig(1), Willi Falter(1), Manfred Seifried(1) und Hamza Alzamel. Chancenlos blieb die 6.Herrenmannschaft gegen die sehr stark aufspielende DJK Dieburg III mit einer 9:0 Niederlage in der Aufstellung Maher Monawar, Numair Haj, Hamza Alzamel, Lukas und Jörg Rück, Siggi Völkner und Thomas Steberl im Doppel.

Spielwoche 06. - 11. September

Damen

Die neu in die Bezirksliga aufgestiegene 2.Damenmannschaft konnte gleich im ersten Spiel gegen TTF Hähnein II ihre gute Form mit einem 8:0 Sieg unter Beweis stellen. Die Mannschaft spielte in der Aufstellung Uta Böhm(2), Claudia Mehlig(2), Monika Becker(1) und Sabine Schuchmann(1). Auch die Doppel mit Böhm-Mehlig und Becker-Schuchmann blieben erfolgreich. Die 3.Damenmannschaft unterlag der starken Mannschaft des TTC Eppertshausen mit 1:9 Punkten in der Aufstellung Helga Rudolph(1), Annette Unsleber, Anke Kopp und Sonja Heck.

 

Herren

Die 1.Herrenmannschaft musste gleich im ersten Rundenspiel mit 2 Ersatzleuten antreten, und unterlag beim TTC Schaafheim mit 9:3 Punkten. Die Mannschaft spielte in der Aufstellung Hequn Zhu, Carlo Schumacher, Markus Holler, Florian Gärtner, Klaus-Peter Hönig(1) und Fabian von Boetticher(1). Im Doppel punkteten Hönig – von Boetticher.

Die 2.Herren unterlag bei der DJK Dieburg mit 9:1 Punkten in der Aufstellung Klaus-Peter Hönig, Jochen Förstner, Dennis Rudolph, Jens Bernius, Fabian von Boetticher(1) und Joris Guns. Nach spannenden Spielen unterlag die 3.Herrenmannschaft bei der SG Arheilgen mit 9:5 Punkten in der Aufstellung Herbert Müller(1), Günther Schmidt(1), Ludwig Dietz(1), Hans-Dieter Rudolph, Günter Schröder und Manfred Martin(1). Im Doppel punkteten Müller-Schmidt. Einen 9:2 Sieg holte sich die 5.Herrenmannschaft bei der TSG Wixhausen IV in der Aufstellung Karl Kopp(2), Oliver Stuckert(1), Reiner Hartmann(1), Dr. Berndt Ludwig(1), Willi Falter(1) und Thomas Steberl. Im Doppel punkteten Dr. Ludwig–Kopp und Stuckert-Hartmannn. Chancenlos blieb die 6.Herrenmannschaft bei Altstadt Dieburg mit einer 9:0 Niederlage in der Aufstellung Maher Monawar, Numair Haj, Hamza Alzamel, Günter Beck und Siggi Völkner.

 

Jugend und Schüler

Eine unglückliche 4:6 Niederlage musste die 1.Jugend gegen den TV Stockheim hinnehmen. In den 2 letzten Spielen ging jeweils der letzte Satz 19:17 und 11:9 für die gegnerische Mannschaft aus. Es spielten Elliot Schröder(2), Joshua Dülz(2) und Benjamin Kopp. Die 2.Jugend unterlag dem TTC Darmstadt 0:10 in der Aufstellung Mika Pomper, Unib Ahmed und Zenar Aydogdu. Die neu formierte A-Schülermannschaft unterlag mit 1:9 Punkten dem TTC Babenhausen in der Aufstellung Tim Schiemer(1), Tom Kappelar, Jakob Praus und Jonas Friedrich. Die 1.B-Schüler verlor beim TTC Messel mit 9:1 Punkten in der Aufstellung Jonas Abraham, Felix Beyer und Marcel Mix(1). Die 2.B-Schüler unterlagen dem 1.FC Niedernhausen mit 9:1 Punkten. Die Mannschaft spielte mit Julian Gaschler(1), Valerie Bozhinov und Tala Alzamel.

Spielwoche 29.08. - 05.09.

Bei den Kreismeisterschaften der Damen D hat Sabine Schuchmann im Einzel den 3. Platz und im Doppel mit Christel Wetzstein, TV Heubach den 1.Platz erzielt.

Um in guter Form in die neue Saison zu gehen fanden einige interne Vorbereitungspiele der Mannschaften statt. Es siegte die 1.Herren- gegen die 1.Damenmannschaft mit 5:11. Die 3.Herren siegte 9:5 gegen die 2.Damenmannschaft. Die 5.Herren siegte 9:0 gegen die sechste Herrenmannschaft, unterlag aber einer Auswahlmannschaft der KSG Georgenhausen mit 9:5 Punkten.

Im ersten Mannschaftsspiel der neuen Saison unterlag im Derby die B-Schülerinnenmannschaft mit 3:7 Punkten mit Jennifer Altin(1), Samire Haziri(1) und Helin Aydogdu(1) der weiblichen Jugendmannschaft mit Josefine Martini(3), Rojda Demirel(3) und Tala Alzamel. Im Doppel siegten Martini-Demirel gegen Altin-Haziri.

Zusammenfassung der Saison 2015/16 und Ausblick auf die neue Runde

<< Neues Textfeld >>

Die Tischtennisabteilung kann auf eine sehr erfolgreiche Bilanz in der Saison 2015/16 zurückblicken. Die 2.Herrenmannschaft wurde Meister der 1.Kreisklasse und stieg in die Kreisliga auf. Fünf weitere Mannschaften wurden Vizemeister und stiegen ebenfalls auf. Hervorzuheben ist die 1.Damenmannschaft, der der Aufstieg in die Verbandsliga Süd gelang.

Die Abteilung bietet vielfältige Angebote im Bereich des Trainings- und Mannschaftssportes. Die Palette der Aktivitäten reicht vom Breitensport-Tischtennis, über das Nachwuchstraining für Jungs und speziell auch für Mädchen, die Kooperation mit Schulen, bis hin zu Leistungs-Trainingsgruppen. Die Abteilung ist bei den Mannschaften breit aufgestellt. In der neuen Saison 2016/17 sind 6 Herren-, 3 Damen- und 5 Jugend- und Schüler- sowie 2 Mädchenmannschaften gemeldet. Die Tischtennisabteilung hat zur Zeit etwa 100 aktiv spielende Mitglieder im Alter von 7 – 79 Jahren.

 

Mannschaftssport Herren

Nach der sehr gut gelaufenen Vorrunde 2015/16 stand die 1.Herrenmannschaft zwar auf dem 2.Tabellenplatz der Bezirksklasse Gr.3, jedoch in der Rückrunde konnte dieser Platz nicht gehalten werden. Die Aufstellung in der neuen Saison mit Hequn Zhu, Schili Ahmed, Carlo Schumacher, Mattis Bischoff,  Markus Holler und Florian Gärtner verspricht wieder ein gutes Abschneiden.

Die  2.Herrenmannschaft mit Pietro Vallini, Markus Holler, Jochen Förstner, Klaus-Peter Hönig, Jens Bernius und Joris Guns hatte sich den Aufstieg fest vorgenommen und durch intensives Training und Freundschaftsspiele gut vorbereitet, sodass sich die Mannschaft die gelungene Meisterschaft redlich verdient hat. In der neuen Saison tritt die Mannschaft in der Kreisliga mit  Klaus-Peter Hönig, Jochen Förstner, Dennis Rudolph, Jens Bernius, Fabian von Boetticher und Joris Guns an.

Die 3.Herrenmannschaft belegte den 2.Platz. Bei den Aufstiegsspielen der 2.Kreisklasse errang die 3.Herrenmannschaft gegen den SV Eberstadt III ein 8:8 Unentschieden mit 29:30 Sätzen. Gegen den SV Sickenhofen siegte das Team mit 9:6 Punkten mit Herbert Müller, Günther Schmidt, Hans-Dieter Rudolph, Manfred Martin, Günter Schröder und Ludwig Dietz. Damit stieg die Mannschaft in die 1.Kreisklasse auf. In leicht veränderter Aufstellung spielen in der neuen Runde Herbert Müller, Günther Schmidt, Christoph Sandmann, Ludwig Dietz, Hans-Dieter Rudolph, Günter Schröder, Axel Salemons und Manfred Martin.

Durch den Abstieg der 4.Herren- und den Aufstieg der 5.Herrenmannschaft als 4er-Team tritt die neu formierte 4.Mannschaft mit Leo Fusek, Udo Willems, Benedikt Freitag, Axel Schröder, Peter Fritzen und Ralf Göttmann in der 2.Kreisklasse an. Die 5.Herrenmannschaft, mit Harry Luckhaupt, Karl Kopp, Oliver Stuckert, Reiner Hartmann, Dr. Berndt Ludwig, Willi Falter, und Manfred Seifried, startet in der 3.Kreisklasse. Die 6.Herrenmannschaft setzt auf die Integration von Spielern verschiedenen Alters und verschiedener Herkunft.

 

Mannschaftssport Damen

Die 1.Damenmannschaft wurde in der Saison 2015/16 Vizemeister der Bezirksoberliga. Bei den Verbandsrelegationsspielen in Lorsch errang die 1.Damenmannschaft gegen den drittletzten der Verbandsliga dem SV Eberstadt ein 7:7 Unentschieden mit 29:28 Sätzen. Dadurch, dass unsere Damen einen Satz mehr gewonnen hatten, stiegen sie in die Verbandsliga Süd auf. Die Mannschaft spielte in der Aufstellung Manuela Hanker(3), Miriam Luh(2), Jennifer Mehlig(1) und Claudia Mehlig. Im Doppel punkteten Hanker-Luh. Die Mannschaft spielt in der neuen Saison in der Aufstellung Miriam Luh, Manuela Hanker, Jennifer Mehlig und Sandra Kautz.

Die 2.Damenmannschaft wurde Zweiter in der Kreisliga. Bei den Kreisrelegationsspielen in Georgenhausen siegte die Mannschaft sowohl gegen SG Seidenbuch mit 10:0, als auch gegen TV Gammelsbach mit 8:2 Punkten. Damit stieg die Mannschaft mit Uta Böhm, Monika Becker und Sabine Schuchmann in die Bezirksliga auf. In der neuen Saison steht die Mannschaft in der Aufstellung mit Uta Böhm, Claudia Mehlig, Monika Becker und Sabine Schuchmann.

Vizemeister und Aufsteiger in der 2.Kreisklasse wurde die 3.Damenmannschaft in der 2.Kreisklasse mit Birgit Siebert, Sandra Kautz, Helga Rudolph und Heike Kollbacher.

 

Mannschaftssport Jugend und Schüler

Im Nachwuchsbereich spielt die 1.Jugendmannschaft mit Tilo Geb, Elliot Schröder, Joshua Dülz, Benjamin Kopp und Lars Fritzen und in der Bezirksklasse Gr. 1. Die Zweite Jugend geht mit Mika Pomper, Unib Ahmed, Ben-Joel Jörgeling, Sabrina und Christina Heleine in der 1.Kreisklasse an den Start. Die A-Schülermannschaft mit Christian Vanzura, Tim Schiemer, Tom Kappelar, Maya Pomper, Nils Knöll und Jakob Praus spielt in der 1.Kreisklasse. Die 1.B-Schülermannschaft mit Benjamin Krieglsteiner, Jonas Abraham, Marcel Mix, Felix Beyer und Patrick Bollinger spielt in der 1. Kreisklasse und die neu formierte 2.B-Schülermannschaft startet in der 2.Kreisklasse. Durch weitere Neuzugänge bei dem Mädchen starten in der neuen Saison 2 Mädchenmannschaften. Die Erste Mannschaft mit den Jahrgängen 2002-2005 spielt mit Anja Krieglsteiner, Sophie Bakari, Josefine Martini, Rojda Demirel, Aisha Bakari und Hatice Satici. Die jüngeren Spielerinnen der Jahrgänge 2006-2009 starten in der 2.Mannschaft mit Mayla Waldschmitt, Larissa Kartmann, Jennifer Altin, Samire Haziri, Annely Schuchmann, Tala Alzamel, Helin Aydogdu und Melina Reinhard.

 

Einzelerfolge

Minimeisterschaften

Beim Ortsentscheid in Reinheim (19.12.2015) siegte bei den Mädchen unter 8 Jahren Samire Haziri und bei den Jungen 9-10 Jahre Marcel Mix.

Beim Kreisentscheid in Hähnlein (20.03.) erzielte Samire Haziri den 3.Platz und beim Bezirksentscheid in Schwanheim (17.04.) den 5.Platz.

 

Bezirkseinzelmeisterschaften (31.10./01.011.2015)

Bei den Bezirkseinzelmeisterschaften errang Sabine Schuchmann in der Konkurrenz Damen D den 3.Platz und bei den Seniorinnen über 40 den 4.Platz. In der Konkurrenz weibliche Jugend erzielte Miriam Luh den 2.Platz. Beide Spielerinnen sind für die hessischen Meisterschaften qualifiziert.

 

Kreisranglisten (16.17.01.2016)

Bei der Kreisvorrangliste der A-Schüler erzielte Elliot Schröder den 2.Platz in Gruppe 8 und bei den C-Schülerinnen belegte Larissa Kartmann den 4. Platz der Gruppe 2, womit sich beide für die Kreisendrangliste qualifizierten.

 

Hessischen Meisterschaften (02.04.2016)

Bei den Hessischen Meisterschaften in Gräfenhausen errang Sabine Schuchmann zusammen mit der 12-jährigen Anabel Beck vom DJK SG Lahr den Hessenmeistertitel im Doppel der Damen D.

 

Turniere

2016 richtete die Tischtennisabteilung am 30.April die Kreisaufstiegsspiele und am 28./29.Mai die Kreisranglisten der Damen und Herren in der Hirschbachhalle aus. Am 04. November findet die Kreispokalendrunde der Jugend und Schüler in der Hirschbachhalle statt.

Im Jahr 2017 sind als Veranstaltungen geplant:

05.02. 2017 Kreisjahrgangsmeisterschaften

19.02. 2017 Bezirkspokalendrunde Jugend und Schüler

01./02.04. 2017 Kreisrangliste Damen und Herren 

06.05. 2017 Aufstiegsspiele der Kreisklassen

03.12. 2017 Kreispokalendrunde Jugend/Schüler 

 

Training für Mädchen

Für die Altersgruppe 8-14 Jahre wird Tischtennistraining speziell für Mädchen angeboten. Das Training findet in der Halle am Sportzentrum Montags von 17:30 bis 19 Uhr mit der C-Lizenz-Trainerin Sabine Schuchmann statt.

 

Homepage der TT-Abteilung

Auf der Homepage www.TV88-Tischtennis.de stellt sich die Tischtennisabteilung vor. Aktuelles, Mannschaften, Spielpläne, Ergebnissen und Kontakte sind auf dieser Homepage zu finden.

 

Meisterschaftsrunde 2015/2016

 

Mannschaft

Klasse

Punkte

Platz

1. Herren

Bezirksklasse, Gr. 3

24

:

20

6

2. Herren

1. Kreisklasse, Gr. 2

30

:

2

1

3. Herren

2. Kreisklasse, Gr. 2

36

:

4

2

4. Herren

2. Kreisklasse, Gr. 3

9

:

35

11

5. Herren

3.Kreisklasse, Gr. 2

25

:

7

2

6. Herren

3. Kreisklasse, Gr. 1

2

 

26

8

1. Damen

Bezirksoberliga, Gr. 2

32

:

4

2

2. Damen

Kreisliga

25

:

7

2

3. Damen

2.Kreisklasse

26

:

2

2

4. Damen

3.Kreisklasse

8

 

20

6

1. Jugend

Kreisliga

21

:

15

3

2. Jugend

2.Kreisliga

15

:

13

3

1. A-Schüler

Bezirksoberliga

1

:

31

9

2. A-Schüler

3.Kreisklasse, Gr. 2

0

:

32

9

1.B-Schüler

2.Kreisklasse

18

:

18

5

B-Schülerinnen

2.Kreisklasse

6

:

30

9

 

 

Vereinsmeisterschaften, Mai 2016

Es nahmen bei den Vereinsmeisterschaften im Einzel 29 und im Doppel 30 Spieler teil. Die Einzel- wie auch die Doppelwettkämpfe wurden im Schweizer Turniersystem innerhalb von 6 Runden ausgetragen. Die Damen trugen die Vereinsmeisterschaften im System „Jeder gegen Jeden“ aus.

 

Erwachsene Einzel:

Platz 1: Carlo Schumacher

Patz  2: Markus Kopp

Platz 3: Herbert Müller

Platz 4: Hequn Zhu

Platz 5: Fabian von Boetticher

Platz 6: Markus Holler

Platz 7: Jennifer Mehlig

Platz 8: Mattis Bischoff

 

Erwachsene Doppel:

Platz 1: Hequn Zhu – Mattis Bischoff

Platz 2: Schilli Ahmed – Florian Gärtner

Platz 3: Klaus-Peter Hönig – Jochen Förstner

Platz 4: Fabian von Boetticher – Leo Fusek

Platz 5: Jennifer und Claudia Mehlig

Platz 6: Monika Becker - Herbert Müller

Platz 7: Sandy Beyer - Manfred Martin

Platz 8. Thomas Behrends – Artem Finke

 

Damen Einzel:

Platz 1: Sandra Kautz

Platz 2: Sabine Schuchmann

Platz 3: Sandy Beyer

Platz 4: Tala Alzamel

Platz 5: Christina Heleine

Platz 6: Sabrina Heleine

 

Training

Die Tischtennisabteilung trainiert in 2 Sporthallen an 4 Trainingstagen pro Woche. Das Jugendtraining wird von Karl Kopp, Manfred Seifried, Sabine Schuchmann, Miriam Luh und Lukas Rück geleitet. Das leistungsorientierte Training, findet donnerstags in der Halle am Sportzentrum mit A-Lizenz Trainer Christian Kaiser statt.

 

Trainingszeiten:

Montag, Halle am Sportzentrum:                       17:30 - 20:30 Uhr

Dienstag, TV Sporthalle, Hahner Str.:                19:30 - 22:30 Uhr

Donnerstag, Halle am Sportzentrum:                 17:30 - 20:30 Uhr

Donnerstag, TV Sporthalle, Hahner Str.:            20.00 - 22:30 Uhr

Freitag, TV Sporthalle, Hahner Str.:                   19:30 - 22:30 Uhr

Meisterschafts- und Aufstiegsfeier

Fertig zum Abmarsch am TV-Treff

Zur Meisterschafts- und Aufstiegsfeier startete eine gemischte Gruppe aus Damen-, Herren- und Nachwuchsspielern der Tischtennisabteilung am TV Treff zu einer gemeinsamen Wanderung. Am Sonnenhof vorbei ging es zur steinernen Brücke bei Groß-Bieberau. Von dort weiter entlang der Gersprenz, um den steilen Anstieg zum Richtfunkmast zu erklimmen. Dann gings geradewegs zur Hundertmorgen. Im Biergarten des Hundertmorgen-Stübchens ergab sich sich bei bestem Kaiserwetter die Gelegenheit für die neuen und alten Mitglieder sich kennenzulernen und sich auszutauschen.

Meisterschafts- und Aufstiegsfeier

Vereinsmeisterschaft Damen

Vereinsmeisterschaft Damen

mit Beteiligung des weiblichen Nachwuchses

Bei den Vereinsmeisterschaften der Damen waren im Einzel 6 Spielerinner am Start. Es spielte Jede gegen Jede. Den 1.Platz erzielte Sandra Kautz vor 2.Sabine Schuchmann, 3.Sandy Beyer, 4.Talha Alzamel, 5.Christina Heleine und 6.Sabrina Heleine.

Vereinsmeisterschaften v.l. Fabian von Boetticher, Markus Holler, Markus Kopp, Carlo Schumacher, Herbert Müller, Hequn Zhu, Numair al Haj
v.l.: Sabine Schuchmann, Sabrina Heleine, Sandra Kautz, Christina Heleine, Sandy Beyer und Talha Alzamel

Vereinsmeisterschaft Einzel

Bei den Vereinsmeisterschaften waren im Einzel 29 Spieler am Start. Es wurden im Schweizer Turniersystem 6 Runden ausgespielt. Damen und Herren stateten in einer gemeinsamen Konkurrenz.

Vereinsmeisterschaften v.l. Fabian von Boetticher, Markus Holler, Markus Kopp, Carlo Schumacher, Herbert Müller, Hequn Zhu, Numair al Haj

Ergebnistabelle

Vereinsmeisterschaften Doppel

Bei den Vereinsmeisterschaften im Doppel waren 15 Paarungen am Start. Es wurden im Schweizer Turniersystem 6 Runden ausgespielt. Damen und Herren starteten in einer gemeinsamen Konkurrenz.

  1. Platz: Hequn Zhu – Mattis Bischoff 6:0 18:6 BHZ 20

  2. Platz: Schilli Ahmed – Florian Gärtner 5:1 16:3 BHZ 20

  3. Platz: Klaus-Peter Hönig – Jochen Förstner 4:2 14:7 BHZ 25

  4. Fabian von Boetticher – Leo Fusek 4:2 13:9 BHZ 19

  5. Jennifer Mehlig – Claudia Mehlig 4:2 12:8 BHZ 17

  6. Herbert Müller – Monika Becker 4:2 16:6 BHZ 16

  7. Sandra Kautz – Heike Kollbacher 4:2 14:6 BHZ 16

  8. Thomas Behrens – Artem Finke 3:3 10:9 BHZ 22

  9. Markus Holler – Jens Bernius 3:3 10:9 BHZ 21

  10. Axel Schröder – Siegfried Völkner 3:3 9:9 BHZ 13

  11. Wilhelm Falter – Benedikt Freitag 3:3 11:9 BHZ 13

  12. Günther Schmidt – Maher Monawar 2:4 6:12 BHZ 16

  13. Sandy Beyer – Manfred Seifried 2:4 6:13 BHZ 15

  14. Günter Beck – Hamza Alzamel 1:5 4:15 BHZ 17

  15. Thomas Steberl – Numair Haj 0:6 0:18 BHZ 16

Vereinsmeister Doppel v.l.: Florian Gärtner, Mattis Bischoff, Hequn Zhu, Klaus-Peter Hönig, Jochen Förstner, Fabian von Boetticher und Leo Fusek
Teilnehmer der Vereinsmeisterschaften der Doppelkonkurrenz

Vereinsmeisterschaften, Kreisranglisten, Spielersitzung

Auch nach den zahlreichen sportlichen Erfolgen der letzten Tage und Wochen, der Mannschaftsmeisterschaft der 2.Herren, erfolgreiche Relegation der 1.Damenmannschaft mit dem Aufstieg in die Verbandsliga, der 2.Damenmannschaft mit dem Aufstieg in die Bezirksliga, der Aufstieg der 3.Damenmannschaft in die 1.Kreisklasse sowie der zweite Relegationsplatz der 3.Herren, geht ´Tischtennis im TV 1888 Reinheim´ natürlich weiter.  Auf unserer Homepage "TV88-Tischtennis" sind die Ergebnisse in Berichten und Bildern dokumentiert.

 

Termine:

Vereinsmeisterschaften 2016: Bei den diesjährigen Vereinsmeisterschaften für alle Spielerinnen und Spieler finden die

Doppel am Dienstag 10.Mai um 20 Uhr, und die

Einzel am Freitag 13.Mai 20 Uhr

in der TV Halle, Hahner Straße statt. Es wird im Schweizer Turniersystem gespielt wobei die Damen und die Herren in einer Konkurrenz starten. Eine Präsentation des Schweizer Turniersystems findet man unter: http://www.httv.de/sport/turnierserien/infos-spielsystem/

 

Bei den Vereinsmeisterschaften speziell für die Damen finden die

Doppel am Dienstag 17.Mai um 20 Uhr und die Einzel am Freitag 20.Mai um 20 Uhr statt.

 

Meisterschafts- und Aufstiegsfeier

Der Treffpunkt zu der sportlichen Wanderung zum "Hundertmorgen-Stübchen" ist an der TV Halle, Hahner Straße am Samstag 21.05. um 15 Uhr. Zur Aufstiegsfeier sind alle Spielerinnen und Spieler herzlich eingeladen.

 

Am 28./29.05. finden die Kreisranglisten der Damen und Herren in der Hirschbachhalle statt, wobei wir der Ausrichter sind.

 

Die Jahresversammlung und Spielersitzung der TT-Abteilung findet am Freitag 03.06. um 20 Uhr in der TV Halle, Hahner Straße statt.

Relegation 30.04.2016

Bei den Verbandsrelegationsspielen in Lorsch errang die 1.Damenmannschaft gegen den drittletzten der Verbandsliga dem SV Eberstadt ein 7:7 Unentschieden mit 29:28 Sätzen. Dadurch, dass unsere Damen einen Satz mehr gewonnen hatten, steigen sie in die Verbandsliga Süd auf. Die Mannschaft spielte in der Aufstellung Manuela Hanker(3), Miriam Luh(2), Jennifer Mehlig(1) und Claudia Mehlig. Im Doppel punkteten Hanker-Luh.

Die 2.Damenmannschaft siegte bei den Kreisrelegationsspielen in Georgenhausen gegen den SG Seidenbuch, Meister des Sportkreises Bergstraße mit 10:0 Punkten und gegen den TV Gammelsbach, Meister des Sportkreises Odenwald mit 8:2 Punkten. Damit steigt die Mannschaft mit Uta Böhm, Monika Becker und Sabine Schuchmann in die Bezirksliga auf.

Bei den Aufstiegsspielen der 2.Kreisklasse errang die 3.Herrenmannschaft gegen den SV Eberstadt III ein 8:8 Unentschieden mit 29:30 Sätzen. Gegen den SV Sickenhofen siegte das Team mit 9:6 Punkten in der Aufstellung Herbert Müller, Günther Schmidt, Hans-Dieter Rudolph, Manfred Martin, Günter Schröder und Ludwig Dietz. Mit diesem 2. Relegationsplatz kann die Mannschaft nur auf den Fall vermehrten Aufstiegs hoffen.

Aufsteiger in die Bezirksliga. Die 2.Damenmannschaft in der Aufstellung Sabine Schuchmann, Uta Böhm und Monika Becker
Die 3.Herrenmannschaft als zweiter der Relegation hofft auf einen Aufstiegsplatz. Aufstellung h.R.v.l. Manfred Martin, Herbert Müller, Günther Schmidt; v.R.v.l. Hans-Dieter Rudolph, Günter Schröder und Ludwig Dietz
Die 2.Damenmannschaft mit Coach Anneliese Trippel und Maskottchen Annely
Die 2.Herrenmannschaft wurde Meister der 1.KK, Gr.2

Saisonabschluss 18.04.-25.04.2016

Die 1.Damenmannschaft beim letzten Spiel.

Nach dem Ende der Mannschaftsrunde 2015/16 kann die Tischtennisabteilung eine sehr erfolgreiche Bilanz ziehen. Die 2.Herrenmannschaft wurde Meister der 1.Kreisklasse Gruppe 2 und steigt in die Kreisliga auf. Fünf weitere Mannschaften wurden Vizemeister. Tabellenzeiter wurden die 1.Damenmannschaft in der Bezirksoberliga Gruppe 2, die 2. Damenmannschaft in der Kreisliga und die 3. Damenmannschaft in der 2. Kreisklasse, die 3.Herrenmannschaft in der 2.Kreisklasse Gruppe 2 und die 5.Herrenmannschaft in 3.Kreisklasse Gruppe 2. Sichere Aufsteiger sind schon die 3.Damenmannschaft für die 1.Kreisklasse, und die 5.Herrenmannschaft die in die 2.Kreisklasse aufsteigen. In der Hirschbachhalle finden am 30.04. die Kreisaufstiegsspiele statt. Die 1.Damenmannschaft kämpft in Lorsch um dem Aufstieg in die Verbandaliga.


 

Damen

Die 1.Damenmannschaft siegte mit 8:4 Punkten gegen die SG Arheilgen II in der Aufstellung, Miriam Luh(3), Manuela Hanker(2), Jennifer(1) und Claudia Mehlig. Im Doppel punkteten Luh-Hanker und Mehlig-Mehlig. Die 2.Damenmannschaft siegte gegen den 1.FC Niedernhausen mit 6:4 Punkten in der Aufstellung Uta Böhm(2), Monika Becker(2) und Sabine Schuchmann(1). Im Doppel punkteten Böhm-Becker. Gegen die SKG Wembach-Hahn musste die 4.Damenmannschaft eine 9:1 Niederlage hinnehmen. Den Ehrenpunkt erzielte Annette Unsleber.


 

Herren

Die 1.Herrenmannschaft unterlag beim TSV Langstadt mit 9:6 Punkten. Die Mannschaft spielte in der Aufstellung Schilli Ahmed(1), Hequn Zhu(2), Carlo Schumacher(1), Mattis Bischoff, Florian Gärtner(1) und Dennis Rudolph. Im Doppel punkteten Schumacher-Rudolph. Die 2. Herrenmannschaft siegte gegen TSV Nieder-Ramstadt V mit 9:2 Punkten in der Aufstellung Pietro Vallini(1), Markus Holler(1), Jochen Förstner(1), Klaus-Peter Hönig(1), Jens Bernius(1) und Joris Guns(1). Im Doppel punkteten Förstner-Guns, Vallini-Holler und Hönig-Bernius. Die 4.Herrenmannschaft unterlag beim SV Sickenhofen mit 9:2 Punkten. 8:0 siegte die 5.Herrenmannschaft gegen den DJK Dieburg IV in der Aufstellung Udo Willems(2), Axel Schröder(2), Ralf Göttmann(1) und Peter Fritzen(1). Im Doppel punkteten Willems-Fritzen und Schröder-Göttmann. Die 6.Herrenmannschaft unterlag bei der SG Arheilgen V mit 8:0 Punkten in der Aufstellung Günter Beck, Hamza Alzamel, Numair Hainoahmad und Maher Monawar.


 

Jugend und Schüler

Eine 3:7 Niederlage musste die 1.Jugend gegen den SV St. Stephan in der Aufstellung Benedikt Freitag(2), Tilo Geb, Lars Fritzen und Joshua Dülz(1) einstecken. Die 2.Jugendmannschaft errang gegen den TTC Babenhausen ein 6:4 Sieg in der Aufstellung Mika Pomper(2), Benjamin Krieglsteiner, Maya Pomper(1) und Tom Kappelar(1). Im Doppel punkteten Mika Pomper-Krieglsteiner und Maya Pomper-Kappelar. Die 1.A-Schüler unterlag knapp der DJK/SC Pfungstadt mit 4:6 Punkten in der Aufstellung Elliot Schröder(2), Benjamin Kopp(1) und Tim Schiemer. Im Doppel punkteten Schröder-Kopp. Mit 6:4 Punkten unterlagen die B-Schülerinnen dem nur mit zweit Spielerinnen angetretenen TSG Nieder-Ramstadt mit Rojda Demirel(1), Josefine Martini, Larissa Kartmann und Mayla Waldschmitt. Die B-Schüler unterlagen dem TTC Darmstadt II mit 10:0 Punkten in der Aufstellung Patrick Bollinger, Felix Beyer, Azad Sagdasli und Driton Haziri.

Die 6.Herrenmannschaft beim letzten Spiel in Arheilgen. V.l: Hamza Alzamel, Maher Monawar, Günter Beck und Numair Hainoahmad

Spielwoche 11.-17. April

Tischtennis im TV Reinheim

Die 1.Damenmannschaft errang beim Tabellenführer TSG Oberrad ein 7:7 Unentschieden in der Aufstellung, Miriam Luh(2), Manuela Hanker(3), Jennifer(2) und Monika Becker. Die 2.Damenmannschaft siegte bei der SKG Bickenbach mit 9:1 Punkten. Die Mannschaft spielte mit Uta Böhm(3), Monika Becker(3) und Sabine Schuchmann(2). Im Doppel punkteten Böhm-Becker. Eine schönen 8:2 Sieg erzielte die 4.Damenmannschaft gegen TTC Eppertshausen II in der Aufstellung Annette Unsleber(1), Sonja Heck(2), Anke Kopp(2) und Sandy Beyer(1). Im Doppel punkteten Unsleber-Heck und Kopp-Beyer.


 

Herren

Die 1.Herrenmannschaft musste sich den 9:7 Sieg gegen den TTC Eppershausen schwer erkämpfen. Die Mannschaft spielte in der Aufstellung Schilli Ahmed(1), Hequn Zhu(2), Carlo Schumacher(2), Mattis Bischoff(1), Florian Gärtner(1) und Jochen Förstner. Im Doppel punkteten Ahmed-Gärtner(2). Mit dem Sieg beim 1.TTC Darmstadt IV wurde die 2. Herrenmannschaft Meister der 1.Kreisklasse Gr. 2. Die Mannschaft spielte in der Aufstellung Pietro Vallini(1), Markus Holler(2), Jochen Förstner(1), Klaus-Peter Hönig(1), Jens Bernius(1) und Joris Guns. Im Doppel punkteten Förstner-Guns, Vallini-Holler und Hönig-Bernius. Die 3.Herrenmannschaft erzielte gegen den Tabellenführer TV Nieder-Beerbach III ein 8:8 Unentschieden in der Aufstellung Herbert Müller(2), Hans-Dieter Rudolph(1), Günter Schröder(1), Axel Salemons(1), Leo Fusek(1) und Reiner Hartmann. Im Doppel punkteten Müller-Schröder(2). Die 4.Herrenmannschaft siegte beim TTC Babenhausen II mit 9:3 Punkten in der Aufstellung Fabian von Boetticher(2), Karl Kopp, Oliver Stuckert(2), Leo Fusek(1), Reiner Hartmann(1) und Willi Falter(1). Im Doppel punkteten von Boetticher-Fusek und Stuckert-Hartmann. 8:3 siegte die 5.Herrenmannschaft beim TSV Richen IV in der Aufstellung Udo Willems(3), Axel Schröder(1), Ralf Göttmann(1) und Peter Fritzen(1). Im Doppel punkteten Willems-Fritzen und Schröder-Göttmann. Die 6.Herrenmannschaft unterlag der DJK Dieburg V mit 8:0 Punkten in der Aufstellung Luke Koepisch, Dorian Byberi, Siggi Völkner und Hamza Alzamel.


 

Jugend und Schüler

Die 2.Jugendmannschaft errang beim SV Erzhausen ein 5:5 Unentschieden in der Aufstellung Mika Pomper(2), Unib Ahmed(1) und Ben-Joel Jörgeling(1). Im Doppel punkteten Pomper-Ahmed. Gegen den Tabellenführer DJK BW Münster II unterlag die 2.A-Schüler mit 1:9 Punkten. Den Ehrenpunkt erzielte das Doppel Elliot Schröder – Benjamin Kopp. Die 2.A-Schülermannschaft unterlag dem TTC Messel chancenlos mit 0:10 Punkten. Mit 7:3 Punkten unterlagen die B-Schülerinnen der TGS Wixhausen mit Rojda Demirel(1), Aisha Bakari(1), Hatice Saticia und Josefine Martini(1). Die B-Schüler siegten beim TSV Modau klar mit 10:0 Punkten in der Aufstellung Tom Kappelar(2), Maya Pomper(2), Patrick Bollinger(2) und Felix Beyer(2). Im Doppel punkteten Pomper-Kappelar und Bollinger-Beyer.

Samire Haziri belegte bei den Bezirksminimeisterschaften den 5.Platz.

Vor dem letzen Spiel der 2.Herren

Einladung zu den Vereinsmeisterschaften 2017

Bei den diesjährigen Vereinsmeisterschaften für alle Spielerinnen und Spieler finden die

 

Doppel am Dienstag 10.Mai um 20 Uhr, und die

Einzel am Freitag 13.Mai 20 Uhr

in der TV Halle, Hahner Straße statt.

 

Es wird im Schweizer Turniersystem gespielt wobei die Damen und die Herren in einer Konkurrenz starten. Eine Präsentation des Schweizer Turniersystems findet man unter:

http://www.httv.de/sport/turnierserien/infos-spielsystem/

 

Bei den Vereinsmeisterschaften speziell für die Damen finden die

Doppel am Dienstag 17.Mai um 20 Uhr und die

Einzel am Freitag 20.Mai um 20 Uhr

im Turniermodus „Jeder gegen Jeden“ statt.

Die 2.Herrenmannschaft kennt ihr Ziel

Am Donnerstag den 14.04.2016 um 20 Uhr steht unser erstes " Endspiel" beim TTC Darmstadt an. Ein Sieg bedeutet die Meisterschaft und gleichzeitig den Aufstieg in die Kreisliga. Unser Gegner belegt momentan einen starken 4. Tabellenplatz wir dürfen Ihn also nicht unterschätzen. Also wie immer volle Konzentration, dann wird unser Traum vom Aufstieg wahr.
Es kann am Donnerstag also nur heißen:

"Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg."

Wann, wenn nicht jetzt?
Wer, wenn nicht wir?

Wir haben alles selbst in der Hand also lasst uns den Lohn für unsere Arbeit ernten. Da ich nichts anderes gehört habe spielen wir komplett.

Hier die Daten zum Spiel:

1.TTC Darmstadt
Spiellokal 1: Turnhalle der Friedrich-Ebert-Schule
Eingang vom Heimstättenweg 99 , 64295 Darmstadt

Einzel:
1.Pietro, 2.Markus, 3.Jochen, 4.Klaus-Peter, 5.Jens, 6.Joris

Doppel:
1.Pietro/Markus, 2.Jochen/Joris, 3.Klaus-Peter/Jens

Bei den Hessischen Meisterschaften in Gräfenhausen errang Sabine Schuchmann zusammen mit der 12-jährigen Anabel Beck vom DJK SG Lahr den Hessenmeistertitel im Doppel der Damen D

Bei den Hessischen Meisterschaften in Gräfenhausen errang Sabine Schuchmann zusammen mit der 12-jährigen Anabel Beck vom DJK SG Lahr den Hessenmeistertitel im Doppel der Damen D. Nach Siegen über Rott/Hoffmann, SC Ronneburg/TV Großkrotzenburg (3:0), Bauer/McCesney, TSV Butzbach (3:2), Schneeberger/Leyrer, VFL Lauterbach/NSC Watzenborn-Steinberg (3:0) gelang im Finale der Sieg über Gabriele Klis – Yvonne Willeke, TSG Oberrad in 3:1 Sätzen.

Spielwoche 14.-20.03.2016

Samire Haziri (zweite von links) erringt bei den Kreisminimeisterschaften den 3.Platz

Die 1.Damenmannschaft siegte gegen den TTC Dornbusch/Nieder-Ursel mit 8:2 Punkten in der Aufstellung, Miriam Luh(1), Manuela Hanker(2), Jennifer(2) und Claudia Mehlig(1). Im Doppel punkteten Luh-Hanker und Jennifer und Claudia Mehlig. Im Halbfinale der Bezirkspokalspiele unterlag die 1.Damenmannschaft gegen TGS Hausen nach spannenden und knappen Spielen mit 4:2 Punkten. Die Trostpunkte erzielte Miriam Luh. Die 2.Damenmannschaft siegte im Halbfinale der Bezirkspokalspiele gegen den TSV Raunheim II mit 4:0 Punkten. Im Finale unterlag die Mannschaft dem TSV Bonames mit 3:4 Punkten in der Aufstellung Uta Böhm(2), Monika Becker und Sabine Schuchmann. Im Doppel punkteten Böhm-Becker. Einen 8:2 Sieg konnte die 3.Damenmannschaft beim SKG Wembach-Hahn in der Aufstellung Sandra Kautz(3), Helga Rudolph(2) und Heike Kollbacher(2) verbuchen. Im Doppel punkteten Kautz-Kollbacher. Die 4.Damenmannschaft unterlag beim TSV Langstadt mit nur 2 Spielerinnen knapp mit 6:4 Punkten. Es spielten Sonja Heck(2) und Anke Kopp(2).


 

Herren

Die 1.Herrenmannschaft unterlag beim TV Münster mit 9:3 Punkten in der Aufstellung Hequn Zhu(1), Carlo Schumacher(1), Sajid Ahmad, Mattis Bischoff, Florian Gärtner und Klaus-Peter Hönig(1). Einen 9:3 Sieg errang die 2.Herrenmannschaft gegen TGS Ober-Ramstadt mit Pietro Vallini(1), Markus Holler(2), Jochen Förstner(2), Klaus-Peter Hönig(1), Jens Bernius(1) und Oliver Stuckert. Im Doppel punkteten Vallini-Holler und Hönig-Bernius. Ersatzgeschwächt ohne die erkrankten Herbert Müller und Manfred Martin siegte die 3.Herrenmannschaft beim SV St. Stephan V mit 9:5 Punkten in der Aufstellung Uta Böhm, Günther Schmidt(1), Hans-Dieter Rudolph(2), Günter Schröder(1), Ludwig Dietz(2) und Axel Salemons(1). Im Doppel punkteten Rudolph-Schröder und Dietz-Salemons. Die 4.Herrenmannschaft unterlag dem TV Münster III mit 9:6 Punkten in der Aufstellung Karl Kopp(1), Oliver Stuckert, Leo Fusek(2), Berndt Ludwig(1), Reiner Hartmann(2), und Manfred Seifried. Ein 7:7 Unentschieden errang die 5.Mannschaft gegen DJK BW Münster XI mit Udo Willems(2), Axel Schröder(1), Ralf Göttmann(1) und Peter Fritzen(1). Im Doppel punkteten Willems-Fritzen und Schröder-Göttmann.


 

Jugend und Schüler

Die 1.Jugendmannschaft siegte gegen DJK BW Münster II mit 7:3 Punkten in der Aufstellung Benedikt Freitag(2), Tilo Geb(1), Lars Fritzen(1) und Joshua Dülz(2). Im Doppel punkteten Freitag-Geb. Die 2.Jugend unterlag dem mit nur zwei Spielern angetretenem SV BG Darmstadt II mit 3:7 Punkten. Die 2.A-Schülermannschaft unterlag beim TTV Gräfenhausen mit 8:2 Punkten in der Aufstellung Maya Pomper(2), Jannik Rühl und Samire Haziri. Die B-Schüler unterlagen dem TTF Hähnlein mit 3:7 Punkten in der Aufstellung Benjamin Krieglsteiner(2), Maya Pomper, Tom Kappelar(1) und Paul Roschke. Beim Kreisentscheid der Minimeisterschaften der Mädchen unter 8 Jahre erzielte Samire Haziri den 3.Platz.

Die 1.Jugend belegt den 3.Tabellenplatz in der Kreisliga

Spielwoche 07.-13-03.2016

Tischtennis im TV Reinheim

Die 1.Damenmannschaft siegte bei der Eintracht Frankfurt mit 8:3 Punkten in der Aufstellung, Miriam Luh(2), Manuela Hanker(1), Jennifer(2) und Claudia Mehlig(2). Im Doppel punkteten Luh-Hanker. Die 2.Damenmannschaft siegte beim bisher ungeschlagenen Tabellenführer TSV Langstadt V mit 6:4 Punkten. Die Mannschaft spielte mit Uta Böhm(3), Monika Becker(1) und Sabine Schuchmann. Im Doppel punkteten Böhm-Becker. Einen 8:2 Sieg konnte die 3.Damenmannschaft beim TSV Langstadt VI in der Aufstellung Sandra Kautz(3), Helga Rudolph(2) und Heike Kollbacher(2) verbuchen. Im Doppel punkteten Kautz-Kollbacher. Eine 0:10 Niederlage musste die 4.Damenmannschaft gegen TUS Griesheim in der Aufstellung Annette Unsleber, Sonja Heck, Anke Kopp und Sandy Beyer einstecken.


 


 

Herren

Die 1.Herrenmannschaft unterlag zwar dem Tabellenführer TV Wersau mit 9:1 Punkten, jedoch gingen vier Spiele erst im 5.Satz an die Gäste. Den Ehrenpunkt erzielte Mattis Bischoff. Die 3.Herrenmannschaft siegte 9:1 beim TSV Langstadt V in der Aufstellung Herbert Müller(2), Günther Schmidt(1), Hans-Dieter Rudolph(1), Günter Schröder, Ludwig Dietz(1) und Axel Salemons(1). Im Doppel punkteten Müller-Schmidt, Rudolph-Schröder und Dietz-Salemons. Die 4.Herrenmannschaft unterlag der DJK BW Münster VI mit 9:5 Punkten in der Aufstellung Fabian von Boetticher(2), Karl Kopp, Oliver Stuckert, Leo Fusek(1), Benedikt Freitag(1) und Berndt Ludwig. Im Doppel punkteten von Boetticher-Fusek. Die 6.Herrenmannschaft unterlag beim überlegenen 1.FC Niedernhausen IV mit 8:0 Punkten in der Aufstellung Luke Koepisch, Günter Beck, Siggi Völkner und Hamza Alzamel.


 

Jugend und Schüler

Die 1.Jugendmannschaft unterlag beim Tabellenführer TSV Klein-Umstadt mit 7:3 Punkten in der Aufstellung Benedikt Freitag(2), Tilo Geb(1), und Joshua Dülz. Die 2.A-Schülermannschaft unterlag gegen TV Jugenheim mit 9:1 Punkten in der Aufstellung Nils Knöll(1), Sabrina Heleine, Jennifer Altin und Samire Haziri. Eine 9:1 Niederlage mussten die B-Schülerinnen gegen TTC Messel mit Rojda Demirel, Aisha Bakari, Josefine Martini(1) und Jennifer Altin einstecken. Die B-Schüler unterlagen dem TSV Nieder-Ramstadt knapp mit 4:6 Punkten in der Aufstellung Benjamin Krieglsteiner(3), Tom Kappelar(1), Paul Roschke und Patrick Bollinger. Im Doppel scheiterten Maya Pomper – Felix Beyer im fünften Satz knapp mit 7:11 Bällen.

Spielwoche 29.02. - 06.03.2016

Die 1.Damenmannschaft siegte gegen den Tabellendritten TGS Hausen mit 8:4 Punkten in der Aufstellung, Miriam Luh(2), Manuela Hanker(1), Jennifer(2) und Claudia Mehlig(2). Im Doppel punkteten Luh-Hanker. Die 2.Damenmannschaft errang einen 10:0 Sieg gegen SV Conc. Pfungstadt mit Uta Böhm(3), Monika Becker(3) und Sabine Schuchmann(3). Im Doppel punkteten Böhm-Becker.

 

Herren

Die 1.Herrenmannschaft unterlag trotz einiger spannender Spiele dem SV Groß-Bieberau mit 9:1 Punkten. Den Ehrenpunkt erzielte Carlo Schumacher. Einen 9:4 Sieg konnte die 2.Herrenmannschaft gegen den Tabellendritten SV St. Stepan IV verbuchen. Die Mannschaft spielte mit Pietro Vallini(2), Markus Holler(1), Jochen Förstner(2), Klaus-Peter Hönig(2), Sandra Kautz und Joris Guns. Im Doppel punkteten Vallini-Holler und Förstner-Guns. Die 3.Herrenmannschaft siegte 9:4 beim TSV Modau in der Aufstellung Herbert Müller(2), Günther Schmidt(1), Manfred Martin(1), Hans-Dieter Rudolph(1), Günter Schröder(1) und Ludwig Dietz(1). Im Doppel punkteten Rudolph-Martin und Dietz-Schröder. Die 4.Herrenmannschaft unterlag dem TV Heubach mit 9:5 Punkten in der Aufstellung Fabian von Boetticher(2), Karl Kopp, Oliver Stuckert(1), Leo Fusek(1), Berndt Ludwig und Manfred Seifried. Im Doppel punkteten Ludwig-Stuckert. Gegen den TSV Ernshofen II siegte die 5.Herrenmannschaft klar mit 8:0 Punkten. Die 6.Herrenmannschaft musste sich beim SV Darmstadt 98 mit 8:0 Punkten geschlagen geben.

 

Jugend und Schüler

Die 1.Jugendmannschaft siegte gegen den TSV Modau mit 7:3 Punkten in der Aufstellung Benedikt Freitag(2), Tilo Geb(2), Lars Fritzen(1) und Joshua Dülz(1). Im Doppel punkteten Freitag-Geb. Die 1.A-Schülermannschaft unterlag dem TV Bergen-Enkheim mit 8:2 Punkten mit Florian Krieglsteiner, Benjamin Kopp(2) und Christian Vanzura. Beim TSV Nieder-Ramstadt unterlag die 1.Schüler mit 7:3 Punkten in der Aufstellung Christian Kopp(2), Tim Schiemer(1) und Tom Kappelar. Die 2.A-Schülermannschaft unterlag beim TSV Langstadt mit 9:1 Punkten in der Aufstellung Nils Knöll(1), Christina und Sabrina Heleine. Einen schönen 6:4 Sieg erzielten die B-Schülerinnen beim TTC Babenhausen mit Rojda Demirel(2), Aisha Bakari(1), Hatice Saticia(1) und Josefine Martini(2). Beim TSG Wixhausen errangen die B-Schüler ein 5:5 Unentschieden in der Aufstellung Maya Pomper(1), Tom Kappelar(2), Jakob Praus(1) und Driton Haziri. Im Doppel punkteten Pomper-Kappelar.

Spielwoche 22.-28.02.2016

Die 1.Herrenmannschaft errang gegen DJK Dieburg einen verdienten 9:6 Sieg. Die Mannschaft spielte in der Aufstellung Schili Ahmed(2), Hequn Zhu(2), Carlo Schumacher(1), Mattis Bischoff, Manuela Hanker(1) und Jochen Förstner(1). Im Doppel punkteten Zhu-Bischoff und Ahmed-Hanker. Die 3.Herrenmannschaft siegte 9:2 bei DJK BW Münster VII in der Aufstellung Herbert Müller(2), Uta Böhm(2), Günther Schmidt(1), Manfred Martin, Günter Schröder(1) und Ludwig Dietz. Im Doppel punkteten Müller-Schmidt, Böhm-Martin und Dietz-Schröder. Gegen den TTC Schaafheim III musste die 4.Herrenmannschaft mit 9:5 Punkten eine knappe Niederlage einstecken. Es spielten Fabian von Boetticher(2), Karl Kopp, Oliver Stuckert, Leo Fusek(1), Berndt Ludwig und Reiner Hartmann. Im Doppel punkteten von Boetticher-Fusek und Ludwig-Hartmann.

Beim der SG Wald-Michelbach unterlag die 1.A-Schülermannschaft mit 8:2 Punkten in der Aufstellung Florian Krieglsteiner(2), Elliot Schröder und Benjamin Kopp.

Annely Schuchmann (links) erreicht den 2.Platz bei der D-Schülerrangliste

Spielwoche 15.-21.02.2016

Die 2.Damenmannschaft errang einen 6:4 Sieg bei DJK BW Münster V mit Uta Böhm(2), Monika Becker(2), Sabine Schuchmann(1). Im Doppel punkteten Böhm-Becker. Die Mannschaft hat sich damit auf den 2.Tabellenplatz vorgeschoben. Die 3.Damenmannschaft siegte als Tabellenführer überlegen beim DJK BW Münster VI mit 10:0 Punkten in der Aufstellung Sandra Kautz(3), Helga Rudolph(3) und Heike Kollbacher(3). Im Doppel punkteten Kautz-Kollbacher. Die Mannschaft hat sich damit auf den 2.Tabellenplatz vorgeschoben.

 

Herren

Die 1.Herrenmannschaft errang gegen die KSG Georgenhausen nach vielen spannenden Wettkämpfen ein glückliches 8:8 Unentschieden. Die Mannschaft spielte in der Aufstellung Schili Ahmed(1), Hequn Zhu, Carlo Schumacher(1), Sajid Ahmad(1), Mattis Bischoff(2) und Manuela Hanker(1). Im Doppel punkteten Zhu-Bischoff und Schumacher-Ahmad. Einen 9:2 Sieg konnte die 2.Herrenmannschaft bei der SG Arheilgen IV verbuchen. Die Mannschaft spielte mit Pietro Vallini(2), Markus Holler(2), Jochen Förstner(1), Klaus-Peter Hönig(1), Jens Bernius(1) und Joris Guns. Im Doppel punkteten Vallini-Holler und Hönig-Bernius. Die 3.Herrenmannschaft siegte 9:3 beim 1.TTC Darmstadt in der Aufstellung Herbert Müller(2), Günther Schmidt(1), Manfred Martin(1), Hans-Dieter Rudolph(1), Günter Schröder(1) und Ludwig Dietz(1). Im Doppel punkteten Müller-Schmidt und Dietz-Schröder. Beim DJK Dieburg musste die 4.Herrenmannschaft mit 9:2 Punkten eine herbe Niederlage einstecken. Es spielten Fabian von Boetticher, Karl Kopp, Leo Fusek, Berndt Ludwig, Reiner Hartmann(1) und Willi Falter. Im Doppel punkteten Ludwig-Hartmann. Gegen den TV Münster IV siegte die 5.Herrenmannschaft mit 8:3 Punkten in der Aufstellung Udo Willems(2), Axel Schröder(2), Ralf Göttmann(1) und Peter Fritzen(2). Im Doppel punkteten Schröder-Göttmann. Ihren ersten wirklichen Sieg konnte die 6.Herrenmannschaft gegen den GTV Frankenhausen II mit 8:5 Punkten in der Aufstellung Luke Koepisch(3), Dorian Byberi(2), Günter Beck(1) und Siggi Völkner(1) erringen. Im Doppel punkteten Koepisch-Völkner.

 

Jugend und Schüler

Die 1.Jugendmannschaft siegte beim TTC Pfungstadt III mit 7:3 Punkten in der Aufstellung Benedikt Freitag(3), Tilo Geb(1), Lars Fritzen(1) und Joshua Dülz(1) und schiebt sich damit auf den 3.Tabellenplatz vor. Im Doppel punkteten Freitag-Geb. Beim TTV Gräfenhausen gab es für die 1.A-Schülermannschaft bei einem 9:1 Niederlage nicht viel zu holen. Den Ehrenpunkt erzielte Benjamin Kopp. Im Viertelfinale des Bezirkspokals unterlag die Mannschaft dem TTC Mühlheim mit 4:1 Punkten mit Elliot Schröder, Benjamin Kopp(1) und Benjamin Krieglsteiner. Die 2.A-Schülermannschaft konnte nur zu Zweit antreten und verlor gegen den TSV Modau mit 10:0 Punkten. Gegen den TV Nieder-Beerbach unterlagen die B-Schüler mit 7:3 Punkten in der Aufstellung Maya Pomper(3), Azad Sagdasli, Marcel Mix und Driton Haziri. Im Doppel unterlagen Paul Roschke und Felix Beyer knapp im 5.Satz mit 9:11 Bällen.

Spielwoche  08.-14.02.

Im Verbandsspiel der Bezirksoberliga siegte die 1.Damenmannschaft gegen den TTC Pfungstadt III mit 8:2 Punkten in der Aufstellung Miriam Luh(2), Manuela Hanker(2), Jennifer(1) und Claudia Mehlig(2). Im Doppel punkteten Luh-Hanker. Die 2.Damenmannschaft errang ein 5:5 Unentschieden gegen den TSV Klein-Umstadt mit Uta Böhm(1), Monika Becker, Sabine Schuchmann(2) und Michaela Hauf. Im Doppel punkteten Böhm-Becker und Schuchmann-Hauf. Die 4.Damenmannschaft siegte bei DJK BW Münster VI mit 8:2 Punkten in der Aufstellung Annette Unsleber(2), Sonja Heck(2) und Anke Kopp(3). Im Doppel punkteten Heck-Kopp.

 

Herren

Die 1.Herrenmannschaft unterlag bei TTC Babenhausen mit 9:1 Punkten. Den Ehrenpunkt erzielte Carlo Schumacher. Einen schwer erkämpften 9:6 Sieg konnte die 2.Herrenmannschaft gegen den SV Groß-Bieberau II verbuchen. Die Mannschaft spielte mit Pietro Vallini(1), Markus Holler(1), Jochen Förstner(1), Klaus-Peter Hönig(2), Jens Bernius(2) und Joris Guns(1). Im Doppel punkteten Hönig-Bernius. Die 3.Herrenmannschaft siegte 9:3 gegen die SKG Wembach-Hahn II in der Aufstellung Herbert Müller(2), Günther Schmidt(1), Hans-Dieter Rudolph(2), Günter Schröder, Ludwig Dietz(1) und Axel Salemons(1). Im Doppel punkteten Müller-Schmidt und Dietz-Salemons. Gegen den Tabellenführer TTC Schaafheim IV musste die 5.Herrenmannschaft eine 8:3 Niederlage hinnehmen. Die Mannschaft spielte mit Udo Willems, Axel Schröder, Ralf Göttmann(1) und Peter Fritzen(1). Im Doppel punkteten Schröder-Göttmann.

 

Jugend und Schüler

Die 2.Jugendmannschaft siegte gegen die nur zu Zweit angetretene Mannschaft der SG Arheilgen mit 10:0 Punkten in der Aufstellung Mika Pomper, Unib Ahmed und Benjamin Kopp. Die 2.A-Schülermannschaft verlor beim überlegenen TTC Darmstadt III mit 10:0 Punkten. Nils Knöll gewann 2 Sätze. Beim TTC Messel unterlagen die B-Schüler mit 9:1 Punkten in der Aufstellung Maya Pomper(1), Patrik Bollinger und Marcel Mix.

Spielwoche 01.02.-07.02.

Bei der Kreispokalendrunde in Arheilgen errang die 2.Damenmannschaft die Pokalmeisterschaft der Kreisliga durch den Sieg gegen die SKG Bickenbach mit 4:1 Punkten. Die Mannschaft spielte in der Aufstellung Uta Böhm(2), Monika Becker(1) und Annette Unsleber. Im Doppel punkteten Böhm-Becker. Die 3.Damenmannschaft siegte im Halbfinale der 2.Kreisklasse 4:0 gegen SKG Wembach-Hahn. Im Finale unterlag die Mannschaft dem stärkeren TUS Griesheim mit 4:2 Punkten in der Aufstellung Sandra Kautz(1), Helga Rudolph und Heike Kollbacher. Im Doppel punkteten Kautz-Kollbacher.

Im Verbandsspiel der Bezirksoberliga siegte die 1.Damenmannschaft beim SC Klein-Krotzenburg mit 8:2 Punkten in der Aufstellung Miriam Luh(2), Manuela Hanker(1), Jennifer(2) und Claudia Mehlig(2). Im Doppel punkteten Luh-Hanker. Beim TUS Griesheim siegte die 3.Damenmannschaft souverän mit 9:1 Punkten mit Sandra Kautz(3), Helga Rudolph(3) und Heike Kollbacher(2). Im Doppel punkteten Kautz-Kollbacher.

 

Herren, Jugend und Schüler

Nach drei verlorenen Doppeln unterlag die 4.Herrenmannschaft gegen den TSV Langstadt IV mit 6:9 Punkten in der Aufstellung Fabian von Boetticher(2), Karl Kopp, Leo Fusek(2), Reiner Hartmann(1), Willi Falter(1) und Manfred Seifried. Die 1.Jugendmannschaft siegte gegen die TG Bessungen mit 8:2 Punkten in der Aufstellung Benedikt Freitag(3), Tilo Geb(2), Lars Fritzen(1) und Joshua Dülz(1). Im Doppel punkteten Freitag-Geb.

Im Schüler-Bezirkspokalspiel bei SV Alemania Königstädten siegte die Mannschaft mit Benjamin Kopp(2), Tim Schiemer(1) und Nils Knöll mit 4:2 Punkten. Das Doppel gewannen Kopp-Schiemer. Die B-Schülerinnen unterlagen dem TTC Darmstadt II mit 7:3 Punkten in der Aufstellung Rojda Demirel(1), Josefine Martini(1), Selin Korkmaz und Larissa Kartmann. Im Doppel punkteten Demirel-Martini.

<< Spielwoche 26.01.-31.01. >>

<< Neues Textfeld >>

Tischtennis im TV Reinheim

Auch im dritten Spiel der Rückrunde errang die 1.Herrenmannschaft nach spannenden und knappen Spielen ein 8:8 Unentschieden gegen den TSV Klein-Umstadt. Die Mannschaft spielte in der Aufstellung Schili Ahmed(1), Hequn Zhu, Sajid Ahmed(1), Mattis Bischoff(1), Miriam Luh(1) und Florian Gärtner(2). Im Doppel punkteten Ahmed-Gärtner zweimal. Bei der KSG Georgenhausen II siegte die 2.Herrenmannschaft mit 9:6 Punkten in der Aufstellung Pietro Vallini, Markus Holler(2), Klaus-Peter Hönig(1), Jens Bernius(2), Joris Guns(1) und Leo Fusek(1). Im Doppel punkteten Vallini-Holler und Guns-Fusek. Die 3.Herrenmannschaft siegte beim GSV Gundernhausen IV mit 9:3 Punkten. Es spielten Herbert Müller(2), Günther Schmidt(1),Hans-Dieter Rudolph(2), Manfred Martin(1), Günter Schröder, Ludwig Dietz(1) und Axel Salemons. Im Doppel punkteten Müller-Schmidt und Dietz-Salemons. Eine nach einer 6:2 Führung verließ 4.Herrenmannschaft das Glück. Nach dem verlorenen Schlußdoppel blieb es beim 8:8 Unentschieden. Aufstellung: Fabian von Boetticher(1), Karl Kopp(2), Oliver Stuckert(1), Leo Fusek(2), Reiner Hartmann, und Willi Falter. Im Doppel punkteten Falter-Kopp und von Boetticher-Fusek. Die 5.Herrenmannschaft siegte 8:0 gegen die zu Dritt angetretene Mannschaft vom TTC Babenhausen III.

 

Damen

Nach dem 6:4 verlorenen Hinspiel siegte 2.Damenmannschaft gegen DJK BW Münster IV nun mit 7:3 Punkten in der Aufstellung Uta Böhm(2), Monika Becker(2) und Sabine Schuchmann und Michela Hauf(1) und schiebt sich damit in die Tabellenspitze vor. Im Doppel punkteten Böhm-Becker und Schuchmann-Hauf. Gegen den TTC Eppertshausen II siegte die 3.Damenmannschaft klar mit 10:0 Punkten in der Aufstellung Sandra Kautz(3), Helga Rudolph(3) und Heike Kollbacher(3). Im Doppel punkteten Kautz-Kollbacher.

 

Jugend

Die 1.Jugendmannschaft siegte beim TTV Gräfenhausen mit 8:2 punkten, in der Aufstellung Benedikt Freitag(3), Lars Fritzen(2) und Elliot Schröder(2). Im Doppel punkteten Freitag-Fritzen. Die 2.Jugendmannschaft unterlag dem DJK BW Münster 7:3 in der Aufstellung Unib Ahmed(1), Christian Vanzura(1), Christina und Sabrina Heleine. Im Doppel punkteten Vanzura-Ahmed.

Die C-Schülerinnen Larissa, Jennifer und Samire nahmen bei den Kreisvorrranglisten teil

Spielwoche 18.-25.01.2016

Die 1.Herrenmannschaft errang beim TTC Schaafheim ein 8:8 Unentschieden. Die Mannschaft spielte in der Aufstellung Hequn Zhu(2), Carlo Schumacher, Sajid Ahmed(1), Mattis Bischoff(2), Florian Gärtner(2) und Dennis Rudolph. Im Doppel punkteten Schumacher-Ahmad.

Gegen den Tabellennachbarn 1.FC Niedernhausen III siegte die 2.Herrenmannschaft mit 9:6 Punkten in der Aufstellung Pietro Vallini, Markus Holler(2), Jochen Förstner(2), Klaus-Peter Hönig(1), Jens Bernius(2) und Joris Guns(1). Im Doppel punkteten Vallini-Holler. Der 1.Tabellenplatz ist damit gefestigt.

Die 3.Herrenmannschaft siegte gegen TSV Ernsthofen mit 9:3 Punkten. Es spielten Herbert Müller(2), Günther Schmidt(1),Hans-Dieter Rudolph(2), Günter Schröder, Ludwig Dietz(1) und Axel Salemons(1). Im Doppel punkteten Müller-Schmidt und Dietz-Schröder.

Eine deutliche 9:1 Niederlage musste die 4.Herrenmannschaft gegen TTC Eppertshausen IV einstecken. Aufstellung: Fabian von Boetticher, Karl Kopp, Oliver Stuckert, Benedikt Freitag, Reiner Hartmann, und Sabine Schuchmann(1).

 

Damen

Die 1.Damenmannschaft hatte 2 Spiele zu absolvieren und siegte nach vielen spannenden und knappen Spielen gegen DJK Ober-Roden 8:1 und gegen DJK/BW Münster III mit 8:3 Punkten in der Aufstellung Miriam Luh, Manuela Hanker, Jennifer Mehlig und Claudia Mehlig.

Die 2.Damenmannschaft siegte bei BG Darmstadt 8:1 in der Aufstellung Uta Böhm, Monika Becker und Sabine Schuchmann.

Gegen den Tabellenersten TUS Griesheim siegte die 3.Damenmannschaft mit 8:2 Punkten in der Aufstellung Sandra Kautz(3), Birgit Siebert(3) und Heike Kollbacher(1). Im Doppel punkteten Siebert-Kautz.

 

Jugend

Die 1.Jugendmannschaft unterlag dem SV Darmstadt 98 nach spannenden und knappen Spielen mit 6:4 punkten, in der Aufstellung Benedikt Freitag(2), Tilo Geb(1) und Lars Fritzen(1) Joshua Dülz.

Einen schönen 7:3 Erfolg konnte die 2.Jugendmannschaft beim SV St. Stephan in der Aufstellung Justin Garlichs(2), Mika Pomper(2) und Unib Ahmed(2) erzielen. Im Doppel punkteten Garlichs-Ahmed.

Die 1.A-Schülermannschaft unterlag beim VfR Fehlheim und gegen TTC Mühlheim jeweils mit 8:2 Punkten in der Aufstellung Elliot Schröder(3), Benjamin Kopp(1) und Tim Schiemer.

 

 Spielwoche 11.-17.01.2016

Die 1.Herrenmannschaft errang beim TTC Messel ein 8:8 Unentschieden. Die Mannschaft spielte in der Aufstellung Hequn Zhu(2), Carlo Schumacher, Mattis Bischoff(1), Florian Gärtner(1), Dennis Rudolph und Markus Holler(1). Im Doppel punkteten Gärtner-Holler und Zhu-Bischoff. Die 3.Herrenmannschaft siegte beim TV Groß-Zimmern II mit 9:4 Punkten. Es spielten Herbert Müller(2), Hans-Dieter Rudolph, Manfred Martin, Günter Schröder(2), Ludwig Dietz(1) und Axel Salemons(1). Im Doppel punkteten Müller-Schröder, Rudolph-Martin und Dietz-Salemons. Eine knappe 9:6 Niederlage musste die 4.Herrenmannschaft beim TSV Klein-Umstadt II einstecken. Aufstellung: Fabian von Boetticher, Karl Kopp(1), Oliver Stuckert(1), Leo Fusek(1), Reiner Hartmann(2), und Manfred Seifried. Im Doppel punkteten Stuckert-Hartmann. Die 5.Herrenmannschaft siegte beim 1.FC Niedernhausen V mit 8:0 Punkten in der Aufstellung Udo Willems(2), Axel Schröder(2), Peter Fritzen(1) und Michaela Hauf(1). Im Doppel punkteten Willems-Fritzen und Schröder-Hauf.

 

Damen und Jugend

Im Derby siegten die Damen III mit 10:0 Punkten gegen Damen IV. Die 1.Jugendmannschaft siegte 6:4 bei der DJK/SC Pfungstadt mit Benedikt Freitag(2), Tilo Geb(1) und Lars Fritzen(1). Im Doppel punkteten Freitag-Geb.

 

Kreisranglisten

Bei der Kreisvorrangliste der A-Schüler erzielte Elliot Schröder den 2.Platz in Gruppe 8 und bei den C-Schülerinnen belegte Larissa Kartmann den 4. Platz der Gruppe 2, womit sich beide für die Kreisendrangliste qualifizierten.

<< Neues Textfeld >>

Bezirksmannschaftsmeisterschaften, Pokalerfolg

<<

Tischtennis im TV Reinheim

 

Bei den Bezirksmannschaftsmeisterschaften der Seniorinnen und Senioren Ü40 nahmen eine Herrenmannschaft und 2 Damenmannschaften vom TV Reinheim teil. Die Männer spielten in 3-er Mannschaften das modifizierte Swaytling-Cup-System während die Damen als 2-er Mannschaft das Corbillion-Cup-System spielten.

Die Herren mit Pietro Vallini(1), Jens Bernius und Günther Schmidt unterlagen dem TTC Schaafheim mit 4:1 Punkten und belegten damit den 2.Platz. Die Damen mit Claudia Mehlig und Sabine Schuchmann unterlagen der überlegenen Mannschaft des RW Walldorf mit 3:0 Punkten. Die Damen I Claudia Mehlig(1) und Sabine Schuchmann(1) siegten im Derby gegen die Damen II mit Sandra Kautz(2) und Heike Kollbacher mit 3:2 Punkten. Im Spiel gegen RW Walldorf unterlag Reinheim II mit 3:0 Punkten.

Im Pokalspiel gegen TUS Griesheim II siegte die 3.Damenmannschaft mit 4:2 Punkten in der Aufstellung Sandra Kautz(1), Helga Rudolph und Heike Kollbacher(2). Im Doppel punkteten Rudolph-Kollbacher.

Neues Textfeld >>

Spielersitzung und Weihnachtsfeier

Training in den Herbstferien

In den Herbstferien findet das TT-Training wie gewohnt statt:
 
Mo ab 17:30 Uhr Halle am Sportzentrum
Di ab 19:30 Uhr TV Halle, Hahner Straße
Do ab 17:30 Uhr Halle am Sportzentrum
Fr ab 19:30 Uhr TV Halle, Hahner Straße
 
v.l.n.r.: Monika Becker, Claudia Mehlig und Uta Böhm

Meisterschaft

Wir gratulieren unserer 4. Herrenmannschaft zur Meisterschaft in der 3. Kreisklasse Gr. 3

v.l.n.r.: Oliverer Stuckert, Manfred Seifried, Reiner Hartmann, Karl Kopp, Bernd Ludwig und Willi Falter

Hessenpokalsieger

+49 6162 82570

 

Kontakt

Sie möchten Mitglied werden?

sport-0152.gif von 123gif.de

Turniere

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Tabellen

my-tischtennis

TV 1888 Reinheim

Trainer Christian Kaiser

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TV 1888 Reinheim e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.