Jahresversammlung

Zur Jahresversammlung der Tischtennisabteilung konnte Abteilungsleiter Karl Kopp 20 Mitglieder begrüßen und dankte allen Mannschaftsführern, und Trainern sowie allen die beim fahren und betreuen der Nachwuchsmannschaften geholfen haben. Nach der Ehrung der Vereinsmeister und dem Jahresbericht wurden die Vorbereitungen zur Organisation des HTTV C-Schülerturnier Ranglistenturnier am 18./19.Juli diskutiert. Die Detailplanung erfolgt Anfang Juli.

 

Bei den Mannschaftsbesprechungen wurden die Neuzugänge vorgestellt. Mit Carlo Schumacher wird die 1.Herrenmannschaft verstärkt, und mit Manuela Hanker sollte die 1.Damenmannschaft in der Bezirksoberliga wieder im vorderen Tabellendrittel mitspielen können. Sowohl bei den Herren, als auch bei den Damen wird eine Mannschaft mehr als letzte Saison für die Rundenspielen gemeldet. Die Herrenmannschaften Reinheim V und Reinheim VI werden jeweils als vierer Mannschaften gemeldet. Die dritte und vierte Damenmannschaft wird in der Kreisklasse antreten.

 

Karl Kopp wurde als Abteilungsleiter und Harry Luckhaupt als stellvertretender Abteilungsleiter wieder gewählt. Der langjährige Kassenwart Hans-Dieter Rudolph trat vom Amt zurück. Als neue Kassenwartin wurde Claudia Mehlig und als Zeugwart wurde Manfred Seifried gewählt. Der Tischtennisnachwuchses wird zukünftig durch ein Jugendleiterteam mit Sabine Schuchmann, Hequn Zhu, Anke Kopp und Teamleiter Karl Kopp betreut.

Tischtennis im TV Reinheim

 

Im Ramen der Aktionswoche zum 60-jährigen Bestehen der Tischtennisabteilung wurden Freundschaftsspiele ausgetragen. Die 2.Herrenmannschaft unterlag im Freundschaftsspiel gegen den GSV Gundernhausen III mit 3:9 Punkten. Die Mannschaft spielte mit Pietro Vallini(1), Ekin Tastan, Klaus-Peter Hönig, Harry Luckhaupt, Günter Schröder und Hans-Dieter Rudolph(1). Im Doppel punkteten Harry Luckhaupt - Hans-Dieter Rudolph. Die 4.Herrenmannschaft unterlag gegen KSG Georgenhauen III mit 4:9 Punkten in der Aufstellung Günther Schmidt, Dr. Berndt Ludwig, Reiner Hartmann(1), Oliver Stuckert, Manni Seifried(1) und Willi Falter. Im Doppel punkteten Berndt Ludwig - Karl Kopp und Manni Seifried - Willi Falter. Die 5.Herrenmannschaft unterlag dem TV Heubach II mit 2:9 Punkten in der Aufstellung Udo Willems(2), Holger Schuster, Günter Beck, Siggi Völkner und Joachim Kiessel. Die1.Damenmannschaft trug ihr Freundschaftsspiel gegen die Herren der SKG Wembach II aus. Dieses Spiel hat quasi historischen Charakter, da vor 60 Jahren zur Gründungszeit eines der ersten Spiele ebenfalls gegen Wembach-Hahn ausgetragen wurde. Die Damenmannschaft siegte gegen SKG Wembach-Hahn knapp mit 9:7 Punkten in der Aufstellung Birgit Siebert, Jennifer Mehlig(1), Sandra Kautz(1), Sabine Schuchmann(1), Heike Kollbacher(2) und Michaela Hauf(2). Im Doppel punkteten Heike Kollbacher-Michaela Hauf und Birgit Siebert - Sabine Schumacher.

Am Samstag fand der Ehrenabend zum 60-jährigen Bestehen der Tischtennisabteilung in der TV 1888-Hermann-Pösch-Halle, Hahner Straße statt. Der Abteilungsleiter Karl Kopp begrüßte die ca. 60 Mitglieder und Gäste, wonach die 1.Vorsitzende Ruth Weber Grußworte des TV 88 Reinheim übermittelte. Die Rope-Skipping Gruppe unter der Leitung von Gaby Bauer zeigten Showeinlagen. Die Fotopräsentation über die interessante Geschichte der Tischtennisabteilung wurde von Manfred Martin vorgetragen. Etliche Spieler wurden mit der Spielerverdienstnadel geehrt. Heinz Buxmann als Gründungsmitglied erhielt die Spielerverdienstnadel für 60 Jahre aktives Tischtennisspielen.

 

Turniererfolge:

Beim Odenwald-Tischtennis-Turnier des 1.FC Niedernhausen in Spachbrücken erzielten Mattis Bischoff und He Qun im Doppel der Klasse Herren C2 einen hervorragenden 2.Platz. In der Damen A – Klasse erzielte die vom 1.FC Niedernhausen zum TV Reinheim gewechselte Miriam Luh im Doppel mit Bianca Wilferth vom Zweitligisten DJK Münster den 1.Platz. Bei den Damen C wurden Monika Becker und Jennifer Mehlig jeweils Dritte im Einzel. Im Finale des Damendoppels siegten Monika Becker – Kristin von Rauchhaupt (TSV Bonames) gegen Jennifer Mehlig und Michaela Hauf, die ebenfalls zum TV Reinheim wechselt. In der Konkurrenz der weiblichen Jugend siegte Miriam Luh in den Einzelwettkämpfen. Im Doppel gewannen Miriam Luh – Jennifer Mehlig die Konkurrenz.

 

 

 

+49 6162 82570

 

Kontakt

Sie möchten Mitglied werden?

sport-0152.gif von 123gif.de

Turniere

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Tabellen

my-tischtennis

TV 1888 Reinheim

Trainer Christian Kaiser

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TV 1888 Reinheim e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.